Ed Sheeran hat einen Remix von ‚2step‘ in Zusammenarbeit mit der ukrainischen Band Antytila veröffentlicht, um Spenden für den karitativen Zweck Music Saves UA zu sammeln.
Der 31-jährige Künstler hat sich mit den Musikern der Band zusammengetan, die inmitten der russischen Invasion der Ukraine zu Soldaten wurden, die für ihr Land kämpfen, nachdem sie in den sozialen Medien um eine Zusammenarbeit mit dem Grammy-Gewinner gebeten hatten.

Der neue Remix des Tracks, der auf Eds fünftem Studioalbum ‚=‘ zu hören ist, enthält einen Visualizer mit Antytila, die bei dem Projekt auch Regie führten und es produzierten. In den nächsten 12 Monaten werden die weltweiten Lizenzgebühren aus den YouTube-Streams des offiziellen Visualizers und die Einnahmen von Warner Music aus den Streams an die gemeinnützige Organisation Music Saves UA gespendet werden, das ein Spendenprojekt ist, das ins Leben gerufen wurde, um den Ukrainern in dem Krisengebiet sofortige humanitäre Hilfe zu leisten. Nach dem Austausch von Nachrichten in den sozialen Medien beschlossen die Musiker, dass Antytila ihre eigene Strophe, die eine Botschaft der Hoffnung ist, auf Ukrainisch hinzufügen würde. Ed hatte das offizielle Video zu ‚2step‘ im letzten Jahr zusammen mit Lil Baby in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gedreht.

©Bilder:BANG Media International – Ed Sheeran – Getty – Concert for Ukraine – Birmingham – March 2022