Ed Sheeran hat einen Tribut-Song für Jamal Edwards aufgenommen.
Der 31-jährige Popstar war gut befreundet mit dem Musikmogul, der im Februar im Alter von nur 31 Jahren verstarb. Für seinen neuen Track hat sich Ed mit Jamals Familie und seinen Freunden zusammen getan, um ein dazugehöriges Video zu filmen. Ein Insider verriet in der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen Zeitung ‚The Sun‘: „Ed kam gut gelaunt zum Dreh, aber es war ein trauriger Anlass und am Set wurde es dann emotional. Ed wollte etwas tun, um Jamals unglaubliches Vermächtnis zu ehren, denn er war ein großer Teil seines Lebens.“ Auch die Brenda Edwards, die Mutter des Verstorbenen, sowie seine Schwester Tanisha sind Teil von Eds Projekt.

Im Videoclip, der im Zentrum von London gedreht wurde, werden außerdem Raff Law, Tom Felton und der Rapper Big Narstle zu sehen sein. Die Familie der Showbiz-Größe kostete die Teilnahme an der Produktion einige Überwindung. Es steht weiter zu lesen: „Brenda war ganz in Schwarz gekleidet und trug bei ihrer Ankunft eine Sonnenbrille. Es war wirklich mutig von ihr, nach so einem Verlust trotzdem dabei zu sein, aber sie weiß, wie eng befreundet Jamal und Ed waren, deswegen war es ihr wichtig, ein Teil davon zu sein.“ Durch seine Plattform ‚SB.TV‘ verhalf Jamal Edwards Stars wie Ed, Jessie J, Stormzy und Emeli Sande zum Durchbruch.

©Bilder:BANG Media International – Ed Sheeran – Getty – Concert for Ukraine – Birmingham – March 2022