Die Musik von unter anderem Eminem, Stevie Nicks und Jack White soll auf dem Soundtrack des kommenden ‚Elvis‘-Films zu hören sein.
Das mit Spannung erwartete Elvis-Presley-Biopic, bei dem Baz Luhrmann die Regie geführt hat und in dem Austin Butler den verstorbenen King of Rock ’n‘ Roll spielt, soll im nächsten Monat veröffentlicht werden.

Und jetzt wurden Details über den dazugehörigen Soundtrack enthüllt. Der ‚Lose Yourself‘-Rapper, die Fleetwood Mac-Legende, der ‚Seven Nation Army‘-Musiker und auch der Hauptdarsteller Butler werden alle zusammen mit „Original-Songs und -Aufnahmen“ von Presley in dem Film zu hören sein. Die Kollektion wird Cee Lo Green im Duett mit Eminem auf einem Track beinhalten, während ebenfalls Diplo und Swae Lee mit dabei sein werden. Zudem sind auf dem Soundtrack Lieder von Chris Isaak, Måneskin, Jazmine Sullivan, Pnau, Denzel Curry und vielen anderen mit von der Partie. Und auch Kacey Musgraves enthüllte vor kurzem, dass sie ihre eigene Interpretation des Elvis-Klassikers ‚Can’t Help Falling In Love‘ aufnahm. Unterdessen wurde bisher ein Track von dem Soundtrack enthüllt, der Doja Cats ‚Vegas‘-Song ist, der diesen Monat erscheint.

©Bilder:BANG Media International – Eminem – Superbowl LVI – 2022 – Getty