Lily Allen

Janet Mayer/Startraksphoto.com/Cover Images

Erster Sex mit 12: Warum Lily Allens Vater die Polizei rief

Lily Allen (38) plauderte als Gast bei Alan Carrs ‘Life’s a Beach'-Podcast über intime Details aus ihrer Jugend. So verriet die Sängerin (’Smile'), wie sie mit 12 Jahren zum ersten Mal Sex hatte und wie ihr Vater darauf reagierte.

Abenteuer in Brasilien

"Ich verlor meine Unschuld an einen Typen namens Fernando in Brasilien und sprach nie wieder mit ihm", erklärte die Sängerin. "Ich wurde sogar als vermisst gemeldet. Ich ging in sein Hotelzimmer, während ich mit meinem Vater und meinem Bruder Urlaub machte und kam dann natürlich nicht in mein Zimmer zurück, als ich am nächsten Morgen ausschlief." Als sie schließlich in das Hotel, in dem sie mit ihrer Familie wohnte, zurückkehrte, musste sie erfahren, dass ihr Vater die Polizei gerufen hatte.

Lila Allen behielt ihr Geheimnis für sich

"Das ganze Hotel war voller Polizisten", sagte Lily Allen ihrem Gastgeber, Comedian Alan Carr. "Sie suchten den Strand ab und hielten T-Shirts in der Hand, fragten ‘Hat sie so etwas getragen?’ Die Leute dachten, ich sei ertrunken und ich brachte es nicht übers Herz zu sagen ‘Nein, ich habe nur meine Unschuld verloren’." Insgesamt habe sie das Ganze als "ein kleines bisschen traumatisch" in Erinnerung. "Ich hatte danach eine ganze Weile keinen Sex", gestand sie. Heute ist Lily Allen mit Schauspieler David Harbour ('Stranger Things') verheiratet, aus ihrer ersten Ehe mit Sam Cooper hat sie die Töchter Ethel (11) und Marnie (10).

Bild: Janet Mayer/startraksphoto.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Sam Asghari wünscht seiner Ex nur das Beste: Britney Spears soll die Welt erobern

    Britney Spears und Sam Asghari
  • Lucy Diakovska: Ihre Mama brachte No Angels wieder zusammen

    Lucy Diakovska
  • Nach der Scheidung: Cathy Hummels tankt erstmal Sonne

    Cathy Hummels
  • "Depressionsrückfall": Lena Meyer-Landruts ehrliche Worte an ihre Fans

    Lena Meyer-Landrut
  • Helene Fischers emotionales Dankeschön: "Das haben wir alle so dringend gebraucht"

    Helene Fischer
  • Immer für sie da: Kylie Minogue dankt LGBTQ-Fans für ihre Unterstützung

    Kylie Minogue