Heidi Klum

Axelle Woussen/BauerGriffin/INST/Cover Images

Heidi Klum: 'Germany's Next Topmodel' startet direkt in Los Angeles

Neue Umgebung, neue Chance: Moderatorin Heidi Klum (49) macht schon einmal heiß auf die 18. Staffel von 'Germany's Next Topmodel' (GNTM), die im Frühjahr 2023 gezeigt wird.

GNTM in L.A.

Vielleicht wollte sie nicht reisen oder sie wollte mal etwas Neues ausprobieren. Möglicherweise wollte sie es Tochter Leni (18) auch leichter machen, ihr über die Schulter zu schauen und als Gastjurorin vorbeizukommen. Es gibt wohl viele Gründe, warum entschieden wurde, dass neue GNTM in Los Angeles beginnt. Dort, wo Heidi schon lange zuhause ist und sie die Leute kennt. Die Kandidatinnen wird's es freuen, ist doch das Freudenkreischen vor dem Flug nach Kalifornien immer besonders frenetisch. Auf Instagram verriet der Sender ProSieben, was die Fans des Modelwettbewerbs erwartet: "Welcome to L.A.! Die 18. Staffel von GNTM startet in La La Land. Dort müssen sich die 30 Kandidatinnen vor Heidi Klum in einer echten Filmstadt auf ihrer ersten Fashion-Show beweisen."

Heidi Klum freut sich auf die Kandidatinnen

Leichter wird es für die Damen sicherlich nicht, aber Heidi Klum verspricht ihnen lebensverändernde Momente. "Ich freue mich auf eine neue, sicherlich spannende Reise mit meinen Kandidatinnen!" zitiert sie die Pressemeldung zur neuen Staffel. Die 17. Staffel wurde überall gefeiert, da sie unterschiedlichere Model-Kandidat*innen vorstellte. Einige waren älter und auch nicht so superschlank. Gewonnen hat dann allerdings mit Lou-Anne eine hochgewachsene, schlanke blonde junge Frau. Ob das Streben nach Diversity in der neuen Staffel beibehalten wird und Heidi Klum vielleicht endlich mal eine ältere Frau oder eine Kandidatin mit Rundungen zum Topmodel küren kann, wird die 18. Staffel zeigen, die im Frühjahr 2023 ausgestrahlt wird.

Bild: Axelle Woussen/BauerGriffin/INST/Cover Images