Dieter Bohlen

Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images

Ist Dieter Bohlen zu weit gegangen? Schockierende Breitseite gegen 'DSDS' -Kandidatin

Von wegen geläutert! Von einem ganz neuen Dieter Bohlen (68) ist in der neuen Folge von 'Deutschland sucht den Superstar' nicht viel zu sehen. Dort schoss er sich fies auf Kandidatin Jill Lange ein und drehte ihr einen Strick daraus, dass sie bereits an Kuppelshows wie 'Ex on the Beach' teilgenommen hatte.

"Mit wie vielen Leuten habt ihr geschlafen"

RTL zeigte, wie der Poptitan die Reality-TV-Teilnehmerin fragte, was sie beruflich gemacht habe: "Hast du irgendwas Normales gemacht? Oder hast du nur Abi und dich durchnudeln lassen?" Das ist schon ziemlich harter Tobak. Der Sender ließ die Frage drin und meinte nur lapidar: "Im Kontext der Diskussion um Jills Datingshow-Erfahrungen sahen wir keinen Anlass, den Dialog aus der Sendung zu schneiden." Wenn man der Teilnehmerin glauben darf, gab der Chefjuror noch viel härtere Sprüche ab. "Das erste, was er gefragt hat, ist: 'Mit wie vielen Leuten habt ihr geschlafen? Bodycount!" berichtete Jill weinend auf TikTok. "Willst du noch mit 30 durch die Gegend bumsen?" Dazu hat sich der Poptitan bislang noch nicht geäußert. Derweil fragen sich viele auf Social Media, ob der Produzent wohl auch bei einem männlichen Kandidaten so entgleist wäre.

Dieter Bohlen sieht kein Fehlverhalten

Da RTL keine Probleme damit hat, wenn seine Kandidat*innen bei DSDS wegen ihrer Lebensentscheidungen vorgeführt werden, hatte wohl auch Dieter Bohlen kein Einsehen. Er postete einen Kommentar eines Zuschauers, der genau in die gleiche Kerbe haute. Wer bei solchen Formaten mitmache, brauche sich nicht zu wundern, wenn solche demütigenden Fragen kommen. Und sicherlich gefiel ihm der Satz: "Ich finde es so bemerkenswert, dass Dieter sich da weiter treu bleibt."

Der Poptitan sieht das wohl ähnlich und auch die Kritik prallt an ihm ab. "Wer von Erniedrigungsfernsehen spricht, hat die letzten Jahre kein 'DSDS' mit Bohlen geschaut. Selbst Carina meinte, netter als ich könne man nicht sein", erzählte Dieter Bohlen unlängst im Gespräch mit 'Stern', wie seine Freundin ihn lobte. Jill Lange sieht das anders – und viele Kommentare auf Social Media geben ihr recht.

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images