Kerry Katona glaubt nicht, dass sie und ihr Verlobter Ryan Mahoney noch ein Baby bekommen.
Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin hat bereits Molly (20), Lilly-Sue (19), Heidi (15), Maxwell (14), und Dylan (8) aus früheren Beziehungen. Jetzt plant sie, ihre Eier einzufrieren, falls sie und der Fitnesstrainer beschließen, ein gemeinsames Kind zu bekommen. Allerdings hält sie es für unwahrscheinlich, dass ihr Partner für Babypflichten bereit ist. Deshalb hat sie eine Kehrtwende bei der Entscheidung gemacht, die Familie zu erweitern.

In ihrer Kolumne im ‚new! Magazine‘ sagte Kerry jetzt: „Ich habe zuvor darüber gesprochen, meine Eier einzufrieren, um möglicherweise ein Baby mit Ryan zu bekommen. Aber jetzt kann ich mir nicht vorstellen, dass wir jemals Kinder zusammen haben. Um ehrlich zu sein, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass Ryan mit einem Neugeborenen mitten in der Nacht aufsteht, um es zu füttern. Er ist ein großartiger Stiefvater, aber ich bin mir nicht sicher, ob er in der Lage wäre, mit einem Baby fertig zu werden. Ryan ist sehr zufrieden mit den Kindern, die wir haben.“

Kerry hatte zuvor die Adoption eines Kindes ausgeschlossen und eine Leihmutterschaft in Betracht gezogen. Sie sagte letztes Jahr: „Ryan will Vater werden und ich unterstütze das, also werde ich alles tun, um es möglich zu machen.“ Ryan wollte, dass sein Kind seinen eigenen Namen trägt. Die 41-Jährige hatte über ihre Optionen erklärt: „Ich bin 40, also müssen wir den Prozess des Einfrierens meiner Eier und ihrer Extraktion durchführen. Wir wollen mit Ärzten sprechen und die richtige Leihmutter finden.“ Selbst austragen will und kann Kerry ein Baby nicht, da sie in ihrer letzten Schwangerschaft viele Komplikationen hatte. „Wenn ich ein Baby austragen könnte und zuversichtlich wäre, dass ich mich am Ende gut fühlen würde, würde ich es tun. Aber meine letzte Schwangerschaft war so traumatisch. Ich denke zu 100 Prozent über Leihmutterschaft nach. Aber wir wollen zuerst umziehen und uns sortieren.“

©Bilder:BANG Media International – Kerry Katona September 2019 Avalon