Khloé Kardashian hat sich schon wieder von ihrem neuen Freund getrennt.
Das ging aber schnell: Erst im Juni wurde berichtet, dass die Reality-TV-Darstellerin einen neuen Mann kennengelernt hat, der ihr Herz eroberte. Kupplerin soll ihre Schwester Kim Kardashian gespielt haben. Einige Wochen später hat Khloé dem unbekannten Investor nun den Laufpass gegeben.

Gegenüber ‚E! News‘ enthüllt ein Insider: „Khloés neue Beziehung ist den letzten paar Wochen langsam im Sande verlaufen. Sie genießt es, Single zu sein und konzentriert sich einzig und allein darauf, Mutter zu sein.“ Erst am Freitag (5. August) durfte die 38-Jährige zusammen mit ihrem Ex-Partner Tristan Thompson einen kleinen Sohn auf der Welt begrüßen, der durch eine Leihmutter geboren wurde. Im Moment hat die frisch gebackene Zweifach-Mama also sicher ganz andere Dinge im Kopf als Dates.

„Sie ist offen dafür, sich wieder zu verlieben, wenn die richtige Person in ihr Leben tritt“, fügt der Vertraute hinzu. „Aber im Moment ist sie sehr glücklich. Sie ist nicht auf der Suche und hat es nicht eilig.“ Mit ihrem Ex hat die Unternehmerin dagegen abgeschlossen. „Es gibt keine Chance auf eine Versöhnung mit Tristan. Khloé hat es komplett hinter sich gelassen und war sehr klar diesbezüglich“, so der Insider. Zusammen mit dem Basketballprofi hat sie bereits Tochter True (4).

©Bilder:BANG Media International – Khloe Kardashian attends The 2022 Met Gala – Getty