Kim Kardashian soll Berichten zufolge hoffen, dass Kanye West nach ihrer Trennung bald wieder „nach vorne schauen“ kann.
Der 41-jährige Reality-Star und der 44-jährige Rapper trennten sich 2021 nach sieben Jahren der Ehe und es heißt, dass die Prominente „möchte, dass er glücklich ist“, nachdem er sich vor kurzem nach einer stürmischen Romanze wieder von Julia Fox trennte.

Ein Insider erklärte gegenüber ‚E! News‘, dass Kim zum Wohle ihrer Kinder „immer freundlich sein und mit Ye kommunizieren“ wird. Die Quelle verriet: „Kim ist zuversichtlich, dass Kanye in der Zukunft weitermachen und akzeptieren kann, dass sie nicht wieder zusammenkommen… Sie will ihn glücklich sehen.“ Kanye, der die Kids North (8), Saint (6), Chicago (4) und Psalm (2) mit Kim hat, hatte zuvor auf Instagram darauf bestanden, dass er seine Familie „nicht aufgibt“ und behauptete, er und seine entfremdete Frau würden letztendlich wieder zusammenkommen. Der Rapper verkündete: „ICH HABE KEINEN BEEF MIT KIM, ICH LIEBE MEINE FAMILIE, ALSO HÖRT AUF MIT DIESER ERZÄHLUNG, ICH GEBE MEINE FAMILIE NICHT AUF. ICH HABE GLAUBEN DARAN, DASS WIR WIEDER ZUSAMMEN SEIN WERDEN.“ Kim, die aktuell mit Pete Davidson zusammen ist, soll sich jedoch auf ihr „neues Kapitel“ konzentrieren und möchte nur, dass ihre Kinder „in Sicherheit und versorgt“ sind.

©Bilder:BANG Media International – Kim Kardashian New York 2021 – Getty