Donald Trump and Melania Trump - 2012 - Famous

Donald Trump and Melania Trump – 2012 – Famous

Melania Trump: Keine Lust auf Politik

Melania Trump will nichts mehr mit den politischen Kampagnen ihres Mannes zu tun haben.
Die Ehefrau von Donald Trump hat Berichten zufolge die Nase voll von Politik. Insbesondere jetzt, da der ehemalige US-Präsident sich wegen angeblicher Fälschungen von Protokollen vor Gericht verantworten muss, will die einstige First Lady sich mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Auch an der Wahlkampagne ihres Gatten für die Präsidentschaftswahlen 2024 will Melania offenbar nicht teilnehmen. Ein Bekannter verriet dazu gegenüber ‚PEOPLE‘: „Melania ist jetzt gerade nicht in die politischen Bestrebungen ihres Mannes involviert und war das bis zuletzt auch nicht. Sie fühlt sich dabei nicht wohl.“

Laut dem Insider wolle Melania einfach „in Ruhe gelassen“ werden, um sich auf ihr Privatleben zu konzentrieren. Es steht weiter zu lesen: „Melania kann sehr distanziert sein und wirkt manchmal unfreundlich, weil sie einfach in Ruhe gelassen werden will.“ In seiner ersten öffentlichen Rede nach Prozessbeginn nannte der einstige TV-Star seine 52-jährige Ehefrau wohl auch deshalb nicht beim Namen und dankte schlicht und einfach seiner ganzen Familie für deren Unterstützung.

©Bilder:BANG Media International – Donald Trump and Melania Trump – 2012 – Famous

Das könnte dich auch interessieren

  • Joseph Gordon-Levitt: Keine Lust auf Politik-Karriere

  • Paloma Faith: Ihre Songs sollen weniger politisch sein

  • Lady Gaga kritisiert Donald Trump

  • Jennifer Lawrence ist stolz darauf, Demokratin zu sein

  • James Corden: Gedanken an den Abschied

  • "Ein Mann mit ernsthaften Problemen": Donald Trump disst Kanye West

    Donald Trump und Kanye West