Erst vor ein paar Tagen machte Luna Schweiger (25) Schlagzeilen, als sie ihre Beziehung zu Unternehmer Kevin Prinz von Anhalt (28), Prinz Frédérics (78) neuem Adopitvsohn, öffentlich machte. Nun folgt auch ihre kleine Schwester Emma (19) mit einem Liebesgeständnis: In ihrer Instagram-Story postete die Tochter von Filmstar Til Schweiger (58) und Ex-Frau Dana (54) eindeutige Bilder.

Emma Schweiger turtelt auf Instagram

Auf den Fotos sieht man Emma, wie sie mit einem unbekannten jungen Mann Motorroller fährt und Wein trinkt. Die beiden kommen sich in ihrer Story sehr nah – es besteht kein Zweifel, dass es sich um Emmas Freund handeln muss. Doch Berichten der 'Bild'-Zeitung zufolge ist die Liebe nicht ganz so frisch wie vermutet. Die beiden besuchten nämlich schon im November gemeinsam die Premiere des Til-Schweiger-Films 'Die Rettung der uns bekannten Welt". Doch obwohl Emma ihre Beziehung nun öffentlich gemacht hat, wollte sie keine weiteren Details zu dem Mann an ihrer Seite verraten.

Luna Schweiger hatte ersten öffentlichen Auftritt mit Kevin

Schwester Luna hingegen präsentierte ihren Freund, mit dem sie bereits ein halbes Jahr liiert sein soll, ganz öffentlich bei einem Telekom-Event vor wenigen Tagen. Und Kevin schwärmte im 'Bild am Sontag'-Interview in den höchsten Tönen von seiner Partnerin: "Wir haben uns durch gemeinsame Freunde kennengelernt. Ich habe Luna sofort wegen ihrer offenen, lockeren und sehr lustigen Art ins Herz geschlossen. Luna ist selbstbewusst, sehr intelligent und wunderschön. Wenn Luna glücklich ist, bin ich es auch.“ Emma und Luna Schweiger beide glücklich verliebt – besser geht es kaum.

Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopress