Duke of Sussex - Prince Harry - Vax Live Concert - California - May 2nd 2021 - Getty

Duke of Sussex – Prince Harry – Vax Live Concert – California – May 2nd 2021 – Getty

Prinz Harry: ‚SPARE‘-Autobiographie erscheint im Januar

Die Memoiren von Prinz Harry sollen den Titel ‚SPARE‘ tragen.
Der Herzog von Sussex wird seine lang erwartete Autobiographie am 10. Januar 2023 veröffentlichen, dies bestätigte der Penguin Random House-Verlag, wobei der Klappentext des Buches stark auf den Tod seiner Mutter, Prinzessin Diana, Bezug nimmt.

Das Cover des Buches, das am Donnerstagmorgen (27. Oktober) veröffentlicht wurde, zeigt Harry mit einem Bart, der frontal in die Kamera blickt und ein braunes T-Shirt und dazu eine schwarze Halskette trägt. Der spanische Titel der Memoiren, die in insgesamt 16 Sprachen erscheinen werden, wurde als ‚SPARE: EN LA SOMBRA‘ bestätigt, was übersetzt ‚Im Schatten‘ bedeutet. Harry wird zudem eine ungekürzte Audioausgabe des Buches lesen, die ebenfalls am 10. Januar auf den Markt kommen soll. Ein Sprecher von Penguin Random House verkündete in einem Statement: „’SPARE‘ führt die Leser sofort zurück zu einem der eindringlichsten Bilder des 20. Jahrhunderts: Zwei kleine Jungen, zwei Prinzen, die hinter dem Sarg ihrer Mutter herlaufen, während die Welt voller Trauer – und Entsetzen – dabei zusieht. […] Mit seiner rohen, unbeirrbaren Ehrlichkeit ist SPARE eine wegweisende Publikation voller Einsichten, Offenbarungen, Selbstprüfung und einer hart erkämpften Weisheit über die ewige Kraft der Liebe über die Trauer.“

©Bilder:BANG Media International – Duke of Sussex – Prince Harry – Vax Live Concert – California – May 2nd 2021 – Getty