Queen Elizabeth - Scotland June 2022 - Avalon

Queen Elizabeth

Queen Elizabeth: Prime Minister wird in Balmoral ernannt

Queen Elizabeth wird den neuen britischen Prime Minister sehr wahrscheinlich in Balmoral ernennen.
Die 96-jährige britische Regentin leidet seit einigen Monaten an gesundheitlichen Problemen, die vor allen Dingen ihre Mobilität einschränken. Vor einigen Wochen zog sich die Queen deshalb in ihre schottische Residenz Balmoral zurück, wo sie ihre jährliche zehnwöchige Amtspause verbringt. Eigentlich war Elizabeths Rückkehr in den Buckingham Palace für den 6. September geplant, wo sie Boris Johnsons Rücktritt anerkennen und entweder Liz Truss oder Rishi Sunak zum neuen Prime Minister ernennen sollte. Jetzt wurde allerdings bekannt, dass die Queen diese Amtshandlungen sehr wahrscheinlich in Schottland vornehmen muss.

Ein Palastinsider verriet gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘: „Der Queen wurde dazu geraten, nicht auf Reisen zu gehen. Natürlich kann niemand der Queen vorschreiben, was sie zu tun hat, und letztendlich ist es ihre eigene Entscheidung. Wie wir wissen, nachdem sie beim Jubilee ihren dritten Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palace gemacht hat, mag sie Überraschungen. Es gibt einige Teile ihrer Rolle, die Prinz Charles für sie übernehmen kann, aber die Queen ist fest entschlossen, den Prime Minister selbst zu ernennen. Es ist vielleicht nicht die beste Entscheidung, die Queen 1.000 Kilometer hin und zurück reisen zu lassen, wenn der Prime Minister auch einfach nach Balmoral fahren könnte.“

©Bilder:BANG Media International – Queen Elizabeth – Scotland June 2022 – Avalon