Sir Elton John

Wusstest Du schon...

Hugh Bonneville über ‘Downton Abbey’-Film

Sir Elton John hat genug davon, schlüpfrige Musikvideos zu sehen.
Die Musiklegende bezeichnete das Video der 29-jährigen R&B-Sängerin Teyana Taylor für ihren Track ‘Lose Each Other’, in dem er Klavier spielt, als “stilvoll”.

Elton wünscht sich, dass es in Musikvideos insgesamt weniger Twerking gibt. Über Instagram Live erklärte Elton gegenüber Teyana: “Was du in dem Video gemacht hast, war wunderschön und befähigend. Normalerweise wackeln die Leute in den Videos mit ihren Hintern und das war ein Kunstwerk. Du hast mit nichts gewackelt. Das sagt viel aus. Es gibt nicht viele stilvolle Videos auf dem Markt. Sie sind das, was sie sind. Das hier ist der Rolls-Royce der Videos.” Die 73-jährige Ikone lobte zudem Father John Misty und Conan Gray für deren einzigartiges Songwriting und enthüllte: “Conan kommt aus Amerika und er ist die einzige Person in den amerikanischen Top 50 der Spotify-Charts, die den Song ohne jemand anderen geschrieben hat. Bei allen anderen schrieben vier oder fünf Songschreiber daran mit [pro Track].”

Der Musiker hatte vor kurzem verraten, dass er inmitten der Coronavirus-Pandemie kein Interesse daran hätte, Elton zu sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Ihr Leben hatte vor dem Aktivismus “keine Bedeutung”

Anya Taylor-Joy: Das Schachspiel brachte ihr viel über das Leben bei

Sigourney Weaver: Hollywood ist auf einem guten Weg!

Was sagst Du dazu?