Tom Brady ist „bereit dazu, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen“, nachdem sein Team aus den NFL-Play-offs ausgeschieden ist.
Der 44-jährige Sportstar, der die Kinder Benjamin (12) und Vivien (9) mit seiner Supermodel-Ehefrau Gisele Bündchen und den 14-jährigen Jack aus einer früheren Beziehung hat, ist nun bereit, sich mehr auf seine Familie zu konzentrieren.

Toms Team, die Bay Buccaneers erlitten nämlich eine Niederlage gegen die Los Angeles Rams und der Star hat nun „keine Eile“, herauszufinden, wie es mit seiner Karriere weitergeht. In einem Interview in dem SiriusXM-Podcast ‚Let’s Go!‘ erklärte Brady: „Ich habe es nicht eilig, herauszufinden, was als nächstes kommt. Ich werde es wissen, wenn ich es weiß. Es ist einen Tag nach der Saison. Also denke ich für uns alle, wissen Sie, wir können uns alle ein bisschen entspannen. Ich habe sechs Monate hintereinander Football gespielt, jeden Tag von tagein, tagaus Football verzehrt. Ich denke, jetzt ist es einfach an der Zeit, etwas Zeit mit meiner Familie und etwas Zeit mit meinen Kindern zu verbringen.“ Der Football-Spieler, der von 2001 bis 2019 20 Saisons für die New England Patriots spielte, erklärte auch, dass er Zeit mit seiner Familie verbringen müsse, um „ihnen zu geben, was sie brauchen“. „Ich werde etwas Zeit mit ihnen verbringen und ihnen geben, was sie brauchen, denn sie haben mir in den letzten sechs Monaten wirklich das gegeben, was ich brauche, um das zu tun, was ich liebe…“, so der Prominente weiter.

©Bilder:BANG Media International – Tom Brady and Gisele Bundchen – 2019 Hollywood For Science Gala – Avalon