Cara Delevingne

Name: Cara Delevingne

Geburtstag: 12. August 1992

Geburtsort: London

Größe: 173

Haarfarbe: dunkelblond

Cara Jocelyn Delevingne wurde am 12. August 1992 in Hammersmith (London) in eine wohlhabende Familie geboren. Cara Delevingne ist hauptsächlich als Model bekannt, machte aber zuletzt auch als Schauspielerin und Designerin von sich reden. Das britische Topmodel wuchs in Belgravia, einem Stadtteil von London, auf, welcher zu den wohlhabendsten Vierteln der Welt gehört.

Ihre Eltern sind das Ex-Model und It-Girl Pandora Anne Delevingne und der Bauunternehmer Charles Hamar Delevingne. Sie ist die jüngste von drei Schwestern, von denen eine weitere, Poppy Delevingne, ebenfalls als Model bekannt ist. Bereits als Jugendliche musste Cara für ihre schulischen Erfolge hart kämpfen, da sie nach eigener Aussage an einer Entwicklungsstörung und Depressionen litt, die sich vor allem in Selbsthass und selbstverletzendem Verhalten äußerten.

Daher beendete sie die Schule nicht. Sofort nach ihrem Schulabbruch im Jahr 2009 unterzeichnete Cara einen Modelvertrag beim Storm Model Management, nachdem sie von Sarah Doukas, Gründerin dieser Modelagentur, entdeckt wurde. Doukas hatte bereits Kate Moss zu ihrer Karriere verholfen. Bald schon wurde Christopher Bailey, Creative Director der britischen Luxusmarke Burberry, auf das junge Talent aufmerksam und engagierte sie sowohl für den Laufsteg als auch für verschiedene Kampagnen des Labels. An der Seite des Models und Schauspielers Eddie Redmayne ist sie bis heute das Gesicht der Marke. Es folgten Aufträge für namhafte Firmen wie Louis Vuitton, Fendi, Jason Wu, La Perla oder Donna Karan.

Nach diesem schnellen Karriere-Aufstieg wendete sich Cara auch anderen Bereichen zu; so stand sie kurz vor der Veröffentlichung von zwei Alben, lehnte diese jedoch ab, als sie erfuhr, dass dafür ihr Name geändert werden sollte. Die Songs hatte sie selbst geschrieben, gesungen und Gitarre sowie Schlagzeug gespielt. Als Designerin war sie für DKNY und Mulberry aktiv und designte jeweils Kollektionen für die Labels.

Ihre Schauspielkarriere trieb sie zunächst durch kleinere Rollen (z.B. 2012 in „Anna Karenina“ voran, bevor sie 2015 im Drama „Margos Spuren“ eine Hauptrolle ergattern konnte. Cara Delevingne gewann zahlreiche Preise, darunter die Auszeichnung als das „Gesicht des Jahres“ von Chanel (2012) und den British Fashion Award in der Kategorie „Model of the Year“ (ebenfalls 2012). Als besonders markantes Merkmal ihres Gesichts gelten ihre üppigen, aber stets gepflegten Augenbrauen.

Foto: hgm-press

Aktuelle News zu Cara Delevingne

  • Cara Delevingne spricht über ihr Coming-Out

    Cara Delevingne arrives to the 2022 Met Gala - Getty
  • Cara Delevingne: Sie spielt Selenas Freundin im TV

    Cara Delevingne arrives to the 2022 Met Gala - Getty
  • Cara Delevingne spielt im Action-Thriller ‚The Climb‘ mit

    Cara Delevingne - PUMA x Balmain Launch Event 2019 - Photoshot
  • Cara Delevingne: Sie wollte so cool sein wie Avril Lavigne

    Cara Delevingne - APR 19 - Famous - Tribeca Festival Dinner
  • Cara Delevingne shoppt schon jetzt Baby-Kleidung

    Cara Delevingne - PUMA x Balmain Launch Event 2019 - Photoshot
  • Cara Delevingne: Queer aufzuwachsen war manchmal „isolierend“

    Cara Delevingne - PUMA x Balmain Launch Event 2019 - Photoshot
  • Selena Gomez: Das bedeutet ihr und Cara Delevingnes‘ Tattoo

    Selena Gomez - PUMA Flagship Store In NYC 2020 - Getty
  • Cara Delevingne: Gleiches Tattoo wie Selena Gomez

    Cara Delevingne und Selena Gomez
  • Poppy Delevingne: Weihnachten ist zum Essen da

    Poppy Delevingne - Evening Standard Awards 2019 - Famous
  • Taylor Swift feiert ‚Saturday Night Live’-Auftritt mit Selena Gomez und Co.

    Taylor Swift - Grammy Awards - Photoshot
  • Cara Delevingne hielt Homosexualität für eine Krankheit

    Cara Delevingne - PUMA x Balmain Launch Event 2019 - Photoshot
  • Cara Delevingne: Meine Sexualität ist ein „schwingendes Pendel“

    Cara Delevingne - PUMA x Balmain Launch Event 2019 - Photoshot