Promis, die Poker spielen. Foto: Adobe / ASDF

8 bekannte Promis, die Poker spielen

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian West wird Rednerin bei Schönheitsmesse

Poker gehört zu den beliebtesten Kartenspielen der Welt. Neben den Profis und den Normalsterblichen betreiben auch eine Menge Promis das Spiel. Manche dieser Prominenten sind ziemlich gut und verdienen sich etwas dazu. An dieser Stelle möchten wir anmerken, dass viele dieser ihre Gewinne an gemeinnützige Organisationen spenden.

Wir haben uns schlaugemacht und herausgefunden, welche Promis Poker spielen. Im Folgenden findest du eine Liste mit den bekanntesten Promis, die Poker spielen.

Toby Maguire

Einer der bekanntesten Pokerspieler aus Hollywood ist Spiderman Toby Maguire. Der Schauspieler spielt seit 2004 begeistert Poker. Allerdings ranken sich einige Mythen und Erzählungen um seine Spielgewohnheiten, die teils ein dubioses Licht auf den Schauspieler werfen. Maguire spielt häufig mit zwei weiteren Schauspielern, die ebenfalls auf unserer Liste vorkommen: Matt Damon und Ben Affleck.

Matt Damon

Dieser Schauspieler entdeckte seine Begeisterung für Poker 1998, als er im Film „Rounders“ mit dem Casino-Spiel in Kontakt kam. Seitdem zählt Matt Damon zu einem der bekanntesten Pokerspieler Hollywoods. Matt Damon gehörte unter anderem zu den Spielern, auf die in dem Film „Molly’s Game“ Bezug genommen wurde. Wenn man den Reportern und Quellen Glauben schenken möchte, dann scheint Matt Damon einer der angenehmeren Spieler in Hollywood zu sein.

Ben Affleck

Auch am Pokertisch kann man Matt Damon und Ben Affleck nicht trennen. Affleck ist einer der erfolgreichsten Pokerspieler unter den Promis aus Hollywood. Der Schauspieler ließ sich das Pokerspielen professionell beibringen. Diese Investition zahlte sich bisher aus. Bis heute soll Ben Affleck mit dem Pokerspielen eine halbe Million US-Dollar gewonnen haben. Er gilt eher als ein vorsichtiger Spieler, der kein Geld verlieren will.

Gerard Piqué

Gerard Piqué spielt derzeit Profifußball für den FC Barcelona. Einigen ist der Verteidiger des FCB auch als Ehemann der Sängerin Sharika bekannt. Piqué nahm über die Jahre an einigen der bekanntesten und angesehensten Pokerturniere der Welt teil, darunter unter anderem an der World Series of Poker und der European Poker Tour. In diesen Turnieren gewann Piqué mehr als 250.000 US-Dollar Preisgeld. Neben Piqué spielen noch weitere Fußballer gerne und viel Poker. Dazu gehören der Brasilianer Neymar und der Portugiese Christiano Ronaldo. Die beiden Spieler besitzen am Pokertisch jedoch nicht die Klasse, die Piqué in den letzten Jahren an den Tag legte.

Kevin Hart

Der Schauspieler und Komödiant Kevin Hart gehört zu den lautesten Pokerspielern in Hollywood. Hart nahm bereits an einigen gut besetzten Turnieren teil und fuhr Gewinne von knapp 48.000 US-Dollar ein. Laut Beobachtern sei Kevin Hart am Pokertisch dieselbe Person, die man auch aus dem Film und Fernsehen kennt. Es dürfte demnach niemanden überraschen, dass Hart ein beliebter Gast bei Promi-Turnieren ist.

Shannon Elizabeth

Shannon Elizabeth erlangte als Nadia in der American-Pie-Filmreihe Bekanntheit. 2006 befiel die frühere Schauspielerin das Pokerfieber. Poker stellt inzwischen ihre zweite Karriere dar. Man kann Shannon Elizabeth regelmäßig in Las Vegas antreffen und ihre Turnierergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Unter anderem schaffte sie es beim beliebten NBC Heads-Up Poker Championship in das Halbfinale. Shannon Elizabeth scheint also durchaus eine der besten Pokerspielerinnen unter den Promis zu sein.

Jennifer Tilly

Eine weitere Schauspielerin, die Poker zu ihrer Karriere machte, ist Jennifer Tilly. Tilly wurde während ihrer Karriere unter anderem für einen Oskar nominiert und spielte in Filmen wie „Der Dummschwätzer“, „Die Muse“ und „Die fabelhaften Baker Boys“. Neben ihren Erfolgen im Filmgeschäft konnte Jennifer Tilly auch in der Pokerwelt überzeugen. Bis zum heutigen Tag erzielte Tilly Preisgelder von mehr als einer Million US-Dollar beim Pokern. Hinzu kommt, dass Tilly 2005 ein WSOP-Armband gewann. Der Gewinn dieser Armbänder gehört in der Pokerwelt zu den höchsten Auszeichnungen.

Sam Simon

Der letzte Promi auf unserer Liste der bekanntesten Pokerspieler ist Sam Simon. Simon erschuf die Simpsons und ist der Ex-Ehemann der zuvor erwähnten Jennifer Tilly. Sam Simon zählt bereits seit den 90er Jahren zu den bekannten und begeisterten Pokerspielern. Mittlerweile spielte Simon erfolgreich bei einer Vielzahl von WSOP-Turnieren mit. Im Gegensatz zu den meisten anderen Promis auf unserer Liste bewährte sich Sam Simon bei unterschiedlichen Pokervarianten, darunter das bekannte Texas sowie Omaha Hold‘em.

Das waren einige der bekanntesten Promis, die nebenbei Poker spielen und mehr oder weniger erfolgreich sind. Wer von euch spielt auch Poker? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Foto: Adobe / ASDF

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?