Helen Mirren

Name: Helen Mirren

Geburtstag: 26. Juli 2021

Geburtsort: London

Größe: 163

Helen Mirren wurde am 26. Juli 1945 in London als Ilyena Lydia Vasilievna Mironova geboren. Sie ist bekannt als Schauspielerin und Synchronsprecherin und hat schon zahlreiche Film- und Theaterpreise gewonnen. Schon seit ihrer Kindheit wollte Helen Mirren Schauspielerin werden und wurde mit 19 Jahren als eine der jüngsten Schauspielerinnen in die renommierte Royal Shakespeare Company aufgenommen. In den 1960er und 1970er Jahren wirkte sie in zahlreichen Theaterproduktionen dieser Kompanie mit.

Ihr Filmdebüt gab sie 1969 in der Romanze „Das Mädchen vom Korallenriff“. In Deutschland ist sie vielen durch ihre Rolle in der britischen Krimiserie „Heißer Verdacht“ bekannt. Seit 1991 spielte sie darin Detective Chief Inspector Jane Tennison, eine Ermittlerin der Londoner Polizei. Für diese Rolle gewann Mirren zwei Emmys und wurde für viele weitere Preise nominiert, unter anderem für den Golden Globe und den BAFTA Award. 2006 wurde die Serie trotz sehr guter Kritiken und hoher Zuschauerzahlen nach sechs Staffeln eingestellt. 2007 gewann die Schauspielerin den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle als Königin Elisabeth II. im Film „Die Queen“.

Insgesamt war sie bereits viermal für einen Oscar nominiert. Eine hohe Bekanntheit beim jüngeren Publikum gewann sie in den letzten Jahren mit Filmen wie „Tintenherz“ (2008) oder „R.E.D. – Älter, Härter, Besser“ (2010). Neben ihrer Karriere in Film und Fernsehen ist Mirren nach wie vor am Theater aktiv. Für das Stück „The Audience“, das ab 2013 in London gespielt wurde, nahm sie erneut ihre Rolle als Elisabeth II. auf. 2015 zog das Stück an den Broadway in New York City. Auch dort besetzt Mirren die Hauptrolle als Königin.

Für ihre Leistung in „The Audience“ wurde sie mit den wichtigsten Theaterpreisen New Yorks und Großbritanniens ausgezeichnet. Sie gewann 2013 den britischen Laurence Olivier Award und 2015 die beiden New Yorker Auszeichnungen Tony und Drama Desk Award. Auch als Synchronsprecherin ist Mirren immer wieder aktiv, unter anderem in den Filmen „Per Anhalter durch die Galaxis“ und „Die Monster Uni“. Außerdem ist sie auch als Regisseurin tätig. Am 5. Dezember 2003 wurde Helen Mirren der Ritterorden verliehen, sie trägt seitdem den Titel Dame Commander of the British Empire.

Foto: hgm-press

Aktuelle News zu Helen Mirren

  • Helen Mirren: Sie schrieb an die Queen, bevor sie die Queen spielte

    Helen Mirren
  • Helen Mirren: Sie mag es gemütlich

    Dame Helen Mirren - South Bank Show pic - from Premier PR June 2022
  • Helen Mirren: Uneingeschränktes Lob von ihrem Ehemann

    Helen Mirren Taylor Hackford - Ischia Gala Dinner HOTEL MEZZATORRE 160715 - Splash
  • Cate Blanchett: Ihre Kids sind unbeeindruckt von ihrer Arbeit

    Cate Blanchett - Chaplin Award Gala - NYC - Avalon - April 22
  • Helen Mirren: Das ist ihr Lieblingsgericht

    Dame Helen Mirren SAG Awards Feb 2022 Getty
  • Helen Mirren: „Ich war anfangs komplett nutzlos“

    Dame Helen Mirren - Avalon - February 2022 - The Duke Premiere
  • Helen Mirren: Sie wäre in Slytherin!

    Dame Helen Mirren - Berlin International Film Festival 2020 - Avalon
  • Helen Mirren liebt Modenschauen

    Dame Helen Mirren - Berlin International Film Festival 2020 - Avalon
  • Jordana Brewster hofft auf weibliches ‚Fast & Furious‘-Spin-off

    Jordana Brewster - April 2018 - Famous - A Quiet Place Premiere
  • Helen Mirren: Komfort auf dem roten Teppich ist ein Muss

    Helen Mirren - Cannes 2021 - Avalon
  • Vin Diesel: ‘Fast & Furious’ neigt sich dem Ende zu

    Vin Diesel - Bloodshot premiere - March 10 2020 - Photoshot
  • Helen Mirren: Stolz auf sich selbst