Armie Hammer: Trennung traf ihn schwer

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner packt aus: Darum ist ihr Instagram-Account weg!

Das Ende von Armie Hammers Ehe war schmerzhaft.
Der 34-jährige Schauspieler trennte sich im Juli nach zehn Jahren Ehe von Elizabeth Chambers – mit ihr hat er die Kinder Harper (5) und Ford (3).

Zwar sagt er, dass Veränderungen keine "schlechte Sache" seien und die Trennung am Ende sicherlich die richtige Entscheidung gewesen sei, trotzdem sei das Beziehungs-Aus nicht einfach gewesen. "Hören Sie, ich glaube nicht, dass Sie jemanden auf der Welt finden werden, der jemals sagen würde, dass das, was ich durchmache, eine leichte Sache ist. Es geht nicht darum, ob es deine Idee war oder nicht, oder ob du es für die richtige Idee hältst oder nicht." Der ‘Call Me By Your Name’-Star fügt hinzu: "So oder so, eine Trennung wie diese ist ein ernsthaftes erschütterndes Ereignis im Leben eines Menschen. Und es gibt eine Menge Verschiebungen und […] eine Menge Veränderungen. Veränderung ist eine universelle Konstante. Ich meine, Veränderung ist nicht immer etwas Schlechtes, aber das bedeutet nicht, dass sie schmerzlos ist."

Das ehemalige Ehepaar tut sein Bestes, um die Dinge für seine beiden Kinder so einfach wie möglich zu machen. Dem britischen ‘GQ’-Magazin erzählt er weiter: "Elizabeth und ich sind zwei Erwachsene, die diese Entscheidung treffen und die Priorität ist, wie wir dies auf eine Weise tun können, die unsere Kinder am wenigsten beeinträchtigt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?