Constantin Maroulis verteidigt Lea Michele

Wusstest Du schon...

Frank Oceans heimliche Beziehung

Constantin Maroulis springt seiner guten Freundin Lea Michele zur Seite, nachdem Kollegen sie des Mobbings beschuldigt hatten.
Die 33-jährige Schauspielerin ist kürzlich unter Beschuss geraten, nachdem ‘Glee’-Co-Star Samantha Marie Ware sie beschuldigt hatte, ihr in der Serie "das Leben zur Hölle zu machen".

Constantin hat sich nun jedoch hinter Lea gestellt und sagt, er habe sie "wirklich" gemocht, als sie zusammen auf der Bühne für ‘Spring Awakening’ arbeiteten. Im ‘Behind the Velvet Rope with David Yontef’ erklärt Constantine: "Lea Michele, weißt du, sie und ich kannten uns auch schon lange von früher, und LA, die ‘Glee’-Kids kamen, und es war ein Riesenspaß. Es war auf jeden Fall eine tolle Zeit. Sie ist großartig. Weißt du,[…] ich habe das ‘Spring Awakening’-Revival mit Ken Davenport produziert und was für ein großartiges Team." Der 44-jährige Schauspieler und Sänger fügt hinzu: "Ich mochte sie wirklich und ich fand sie, ich finde sie unglaublich talentiert." Er sagt jedoch auch: "Ich bin nicht genug informiert, um über all die Dinge, die bei Glee passiert sind, Bescheid zu wissen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish streicht Welttournee

Justin Bieber verteidigt seine Frau!

Jamie Dornan: Die zwei Seiten des Lockdowns

Was sagst Du dazu?