Dakota Johnson über wahre Schönheit

Wusstest Du schon...

Motsi Mabuse ist tief traurig

Dakota Johnson verrät, was ihrer Meinung nach "wahre Schönheit" ist.
Die 29-jährige Schauspielerin gesteht, dass sie mit Online-Plattformen wie Instagram aufgrund den dort vorhandenen unrealistischen Schönheitsstandards sehr kritisch umgeht. Ihrer Meinung nach geht es nicht darum, wie man letztendlich aussieht, sondern wie man sich gegenüber sich selbst und gegenüber anderen verhält. Im Interview mit dem ‚Elle‘-Magazin verrät sie: "Für mich zeigt Schönheit sich dadurch, wie man sich verhält. Schönheit ist die Art und Weise, wie man andere Leute behandelt. Schönheit ist dein Herz und wie du es anderen schenkst und wie man Liebe und Respekt gibt und bekommt. Das sollte jeder, egal ob berühmt oder nicht, egal wie man aussieht, auf Instagram posten. Das ist es, was wichtig ist."

Die ‚Suspiria‘-Darstellerin findet es außerdem schön, sich ab und zu eine Auszeit von den sozialen Medien zu nehmen. Während der Dreharbeiten in Italien zu ihrem neuesten Horror-Streifen war sie sehr angetan davon, von der Zivilisation abgeschottet zu sein: "Es fühlte sich so an, als wäre ich auf einem anderen Planeten. […] Es war sowohl hilfreich als auch angsteinflößend. Ich war wirklich weit weg von meiner Familie", so der Star gegenüber ‚Collider‘.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jake Gyllenhaal: Tom Holland ist der ’netteste Typ der Welt‘

Gwyneth Paltrow reicht Gegenklage ein

Hugh Jackman: Strikte Anweisungen