Der Herzog und Herzogin von Sussex arbeiten ehrenamtlich mit Ex-Gangmitgliedern

Wusstest Du schon...

Das Hochzeitschaos von Prinz Harry und Meghan Markle

Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben diese Woche zusammen mit Ex-Gangmitgliedern freiwillig in Los Angeles gearbeitet.
Prinz Harry und seine Frau Meghan "engagierten" sich sehr für die Mitarbeiter von Homeboy Industries, indem sie ein schützendes Haarnetz, Handschuhe und Masken anzogen, um das Essen für die Wohltätigkeitsorganisation zuzubereiten.
Pater Greg Boyle, der die Organisation leitet, sagte der ‘Page Six’-Kolumne, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex für alle nur "Harry und Meghan" seien.
Mariana Enriquez, die Managerin des Homegirl Cafés, lobte das Paar für ihre "bodenständige" Einstellung und sagte, das Personal fühle sich geehrt, dass sie sich die Zeit nahmen, sie zu sehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Naomi Campbell: Selbst ist die Frau

Bob Gale: ‘Zurück in die Zukunft 4’ ist unwahrscheinlich

Gwen Stefanis neue Musik wird ‘schon bald’ erscheinen

Was sagst Du dazu?