Enie van de Meiklokjes: Ihr Leben als Zwillingsmama

Wusstest Du schon...

Stephen Kings “Carrie” wird als Serie verfilmt

Enie van de Meiklokjes spricht über ihr Leben als Zwillingsmama.
Die ehemalige ‘Bravo TV’-Moderatorin wurde im Sommer 2017 erstmals Mama – und das gleich doppelt! Nun spricht die 44-Jährige zum ersten Mal über ihre Zwillingsmädchen, die sie mit ihrem Ehemann Tobias Staerbo großzieht.

Als Mutter von Zwillingen könnte man meinen, viel mehr Arbeit zu haben und leichter überfordert zu sei. Allerdings stellt Enie klar, deren Markenzeichen ihre feuerroten Haare sind, dass sie keineswegs das Gefühl habe, überfordert zu sein – im Gegenteil! Se sagt, es sei sogar ein Vorteil, Zwillinge großzuziehen. "Zwei beschäftigen sich selber. Das ist sehr praktisch. Da muss man selber nicht sehr viel machen", meint die ‘Das große Backen’-Moderatorin im Interview mit ‘Gala’. "Also, die Leute, die immer über ein Kind klagen, dass es so anstrengend ist, denen würde ich gerne mal einen Finger zeigen. Aber so anstrengend sind Kinder nicht", erklärt das TV-Gesicht weiter.

Enies Tipp: Man sollte die Situation nicht zu ernst nehmen und keine überfürsorgliche Mama sein – dann klappt alles bestens. Außerdem verriet sie, dass es von Vorteil sei, freiberuflich tätig zu sein, denn so könne sie sich ihre Zeit flexibel einteilen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shawn Mendes: Sein neues Album erscheint im Dezember

AC/DC bestätigen Reunion mit Brian Johnson, Phill Rudd und Cliff Williams

Mel C: Ihr schwerer Kampf mit dem Ruhm