George Ezra: Kein Album 2021?

Wusstest Du schon...

Nina Dobrev: Kein Tag ohne Workout

George Ezra denkt an kein Album 2021.
Die Corona-Pandemie macht auch Musikern schwer zu schaffen und so auch Sänger George Ezra. Mittlerweile überlegt der 28-Jährige sogar, ob er ein neues Album überhaupt rausbringen soll. So erzählte er jetzt in seinem Podcast ‘Phone a Friend’: „Letzte Woche war ich mit ein paar Leuten im Studio inklusive zwei Musikern, die ich total liebe. Sie sind brillante Musiker. Es gab eine Handvoll Songs und wir meinten: ‚Lass sie uns zusammensetzen und schauen, wie ein Album klingen könnte.‘ Wenn ich nächstes Jahr ein Album veröffentlichen würde, würde es eine Tour geben? Ich weiß es nicht. Und kann man nächstes Jahr ein Album veröffentlichen und dann ein Jahr mit der Tour warten? Das ist schwer, sich vorzustellen.“

Schon vor einiger Zeit hatte er erklärt, keine Musik während der Krise produzieren zu können: „Bin ich bereit unnötigerweise in den Zug zu steigen? Nein, das werde ich erstmal nicht mehr machen. Solange ich nicht bereit dazu bin, bleibe ich dabei. Auch wenn nur ich mit zwei anderen Personen im Studio bin und es Leute sind, die ich kenne und denen ich vertraue und wir alle zurück und sicher zu Hause sind. Sobald man im Zug oder Café mit anderen Leuten in den Kontakt kommt, wird aus der Sache eine Farce. Denn woher weißt du jetzt, wo diese Person gewesen ist? Oder wie weit sie gereist sind? Oder wohin sie gehen? Oder ob ich etwas habe … ich weiß es nicht. Das ist der Punkt, an dem mein Gehirn anfängt und sagt ‚Woah!‘“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Cardi B ist ‘zu schüchtern’, um männliche Künstler nach einer Kollaboration zu fragen

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez haben ihre Hochzeit schon zweimal verschoben

Ryan Reynolds und Blake Lively sind im Eltern-Himmel!

Was sagst Du dazu?