Gina-Lisa: Das Promi-Leben ist schwer

Wusstest Du schon...

„Ritual Spirit“: Kate Moss performt in neuem Massive-Attack-Video

Gina-Lisa Lohfink hat es als Promi nicht immer leicht.
In der Nackt-Show ‚Adam sucht Eva‘ hat die ehemalige Topmodel-Kandidatin über ihren Alltag ausgepackt und damit nur die wenigsten Zuschauer neidisch gemacht. "Ich geh nicht alleine", sagt Gina-Lisa über ihr Shopping-Verhalten. Immerhin werde sie regelmäßig nach Fotos und Autogrammen gefragt. "Es ist halt manchmal auch anstrengend", gibt die Blondine zu, trotzdem will sie weiterhin im Rampenlicht bleiben. Eine Sache will Gina dann aber doch noch auf den Tisch bringen: "In Deutschland hast du als Frau, wenn du so aussiehst wie ich, keine Chance. Da kannst du machen, was du willst. In anderen Ländern bin ich der Mega-Star", beschwert sie sich über das prüde Deutschland. Normalo-Teilnehmer Martin beneidet seine Mit-Kandidatin nicht wirklich, wie er scherzhaft zugibt.

Derzeit sucht Gina-Lisa in der Nackedei-Sendung ‚Adam sucht Eva‘ ihren Traummann. Wie der aussehen soll, verriet sie schon vor einer Weile im Interview mit ‚Guten Morgen Deutschland‘: "Bei seinem Lieblingsteil zählt nicht die Größe, sondern wie er damit umgeht. Ist mir egal, ob ein Mann Bauch hat oder Sixpack. Ich finde Bart schön." Hinzu kommt, dass Lohfink es nicht dulden könnte, wenn ihr Partner schlanker wäre als sie selbst. Gerade wegen ihrer Prominenz fange sie häufig an, zu zweifeln: "Ich weiß nie, lieben sie mich, mein Geld oder wollen sie berühmt werden?"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images

Justin Bieber: Rastlos aber glücklich

Will Smith: Angst vor der Rolle