Harry und Meghan ziehen Umzug in die USA in Betracht

Wusstest Du schon...

Anne-Marie: ‘Die Angst hinderte mich daran, normal zu denken’

Eine königliche Quelle hat nun ausgeplaudert, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex erwägen, in die USA zu ziehen.
Harry und Meghan seien bereit, eine Pause von ihren Arbeitsplänen einzulegen und ihre bevorstehende Reise nach Kalifornien wird als Test für einen möglichen zukünftigen Wechsel angesehen.
Das Königspaar soll zunächst überlegt haben, nach Südafrika zu ziehen, hat nun aber offenbar seine Meinung geändert.
Stattdessen scheint es, als hätten sie ihre Aufmerksamkeit auf die USA gelenkt, wo die Herzogin geboren und aufgewachsen ist.
Anfang dieses Monats wurde berichtet, dass Prinz William "extrem besorgt" über den Herzog und die Herzogin von Sussex ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gwen Stefani und Blake Shelton: Läuten schon ganz bald die Hochzeitsglocken?

Meghan Trainor: 2021 gehört der Familie

Emma Roberts genießt ihre Corona-Schwangerschaft

Was sagst Du dazu?