Jerry Seinfeld: Unfrosted

Wusstest Du schon...

Madonna: Ihr Bruder giftet erneut gegen sie

Jerry Seinfeld wird die Komödie ‚Unfrosted‘ für Netflix produzieren.
Der geplante Streifen dreht sich um die Erfindung des in den USA beliebten Snacks ‚Pop-Tart‘ und wurde von einem Witz inspiriert, den der 67-jährige Komiker einst zu seinem Bühnenprogramm zählte. Seinfeld erklärte gegenüber ‚Deadline‘: „Zuhause festzuhängen und unendlich viele traurige Gesichter im Fernsehen zu sehen gab mir den Gedanken, dass es vielleicht gut sein könnte, etwas wirklich Albernes zu machen. Also nahmen wir den ‚Pop-Tart‘-Witz aus meinem letzten Netflix-Special und ließen ihn in einen gigantischen, verrückten Comedy-Film explodieren.“

Das Drehbuch des Films wurde von Spike Feresten und Barry Marder verfasst, die Produktion soll 2022 beginnen. Für Seinfeld wird es der erste Film, seit er seine Stimme 2007 einer Rolle im Film ‚Bee Movie‘ lieh. Der Animationsstreifen, für den außerdem Renée Zellweger, Matthew Broderick, John Goodman und Chris Rock vorm Mikrofon standen, war ein mäßiger Erfolg an den Kinokassen. Diesmal will es Seinfeld jedoch besser machen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?