Joanne Froggatt: Von James Cannon getrennt

Wusstest Du schon...

“Herr der Ringe”-Serie soll vor den Kinofilmen spielen

Joanne Froggatt und ihr Ehemann James Cannon sind getrennt.
Die 39-Jährige, die am besten für ihre Darstellung der Anna Bates in ‘Downton Abbey’ bekannt ist, hat bestätigt, dass sie und ihr Mann von nun an getrennte Wege gehen werden. Acht Jahre lang waren sie verheiratet.

In einem Interview mit der britischen Zeitung ‘Daily Mail’ verriet die Schauspielerin nun: "Wir sind tatsächlich schon eine ganze Weile nicht mehr zusammen. Ich schaue aber jetzt in die Zukunft. Ich werde einfach dieses Jahr annehmen und schauen, was passiert." Joanne und James gaben sich 2012 in Oxfordshire das Ja-Wort. Bei der Trauung waren auch viele der Darsteller von ‘Downton Abbey’ zu Gast. Trotz der Trennung wollen Joanne und James auch in Zukunft gemeinsam an Film- und TV-Projekten arbeiten.

Die Schauspielerin war 2019 in ‘Downton Abbey’ zu sehen und verriet vor der Veröffentlichung des Filmes: "Leute, die die Serie lieben, werden auch den Film sehen wollen. Ich denke, dass er alles beinhaltet, was Leute an ‘Downton’ lieben, aber gehobener. Es sieht sehr filmisch aus, mit großen, wunderschönen Sets."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kourtney Kardashian verrät Grund für Disick-Aus

Dwayne Johnson wurde vom ‘People’-Magazin mit der ‘100 Reasons to Love America’-Auszeichnung geehrt

Kanye West: Glücklich mit Irina Shayk

Was sagst Du dazu?