Laura Wontorra: Moderatorin wechselt zu DAZN

Wusstest Du schon...

Baby-News von Serena Williams: “Ich habe den falschen Knopf gedrückt”

Hammer-Transfer in der deutschen Fußballwelt: Laura Wontorra (32) wird ab Sommer die Bundesliga und die Champions League für DAZN moderieren. Das berichtet 'Bild.de'.

"Das ehrt mich sehr"

Dort wird die 32-Jährige mit den Worten zitiert: "Die Möglichkeit, bei diesen Wettbewerben im Einsatz zu sein, ist für Moderatoren und Moderatorinnen genau wie für einen Spieler einfach das Maß aller Dinge. DAZN hat sich diese Rechte gesichert und mich gefragt, ob ich diese Aufgabe übernehmen möchte. Das ehrt mich sehr." Der Sender hat sich für den Großteil der Champions-League-Begegnungen für die Saison 2021/22 die Exklusiv-Rechte gesichert, auch die Bundesliga-Live-Übertragung soll für die kommende Saison stark ausgeweitet werden — es gibt also viel zu tun für Laura Wontorra.

Laura Wontorra grillt weiter

Doch nicht nur beim Live-Fußball soll sie zum neuen Zugpferd werden. Es ist eine weitere Sendung bei DAZN in Planung, an der Laura Wontorra zurzeit gemeinsam mit ihrem neuen Arbeitgeber feilt: "Es wird sicher Talk-, aber auch Show-Elemente im Format geben." Die Moderatorin hat bereits für Sky und Sport1 Fußball präsentiert, bei RTL kam sie in der Europa League und bei Länderspielen zum Einsatz.

Ihr neues Engagement beschränkt sich ausschließlich auf den Sport. Laura Wontorra wird nach wie vor für Vox 'Grill den Henssler' moderieren und auch bei 'Ninja Warrior Germany' am Ball bleiben.

Bild: Arne Dedert/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Was sagst Du dazu?