Leonard Freier: Liebes-Urlaub in Griechenland

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Leonard Freier genießt seine Flitterwochen in Griechenland.
Der Ex-‘Bachelor’ und seine Liebste, Caona, gaben sich am vergangenen Donnerstag (7. Juni) auf Schloss Wulkow in der Nähe von Berlin das Ja-Wort. Die Zeremonie war tränenreich und bot ein paar Überraschungen, wie eine Zaubershow oder Pfeil- und Bogenschießen. Mit Caona führte Leonard bereits vor seiner ‘Bachelor’-Teilnahme eine mehrjährige Beziehung und scheint in ihr die Frau fürs Leben gefunden zu haben.

Nun genießen die Turteltauben ihre Zweisamkeit im sonnigen Griechenland. Die Fans des 33-Jährigen dürfen dennoch an dem Liebesurlaub teilhaben. Mitverfolgen kann man das Flittern auf seinem Instagram-Account. Auf einem Foto schlendern die frisch Vermählten beispielsweise am Meer entlang. In der Bildunterschrift heißt es: "Es ist traumhaft schön. Der perfekte Ort für Flitterwochen." Vor allem aber mit seiner Instagram-Story macht er alle neidisch. Durch Bilder von einem Picknick vom Feinsten, einem abenteuerlichen Segeltörn und Zärtlichkeiten mit der Dame seines Herzens will Leonard sein Glück mit der ganzen Welt teilen. Auch Caona macht deutlich, wie stark ihre Gefühle sind. Durch ein Tattoo, welches sie sich eine Woche vor der Trauung stechen ließ, soll ihre Liebe für die Ewigkeit bestehen bleiben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen