Lewis Capaldi wählte James Arthur für Sigala-Track aus

Wusstest Du schon...

Alec Baldwin hat genug von Donald Trump

Lewis Capaldi wählte James Arthur dafür aus, auf Sigalas ‘Lasting Lover’-Lied zu singen.
Der 23-jährige Sänger soll zwar von dem ‘Say You Won’t Let Go’-Hitmacher auf Twitter geblockt worden sein, Lewis wollte jedoch trotzdem, dass James bei dem Song mit von der Partie ist.

Sigala erzählte in der ‘Bizarre’-Kolumne der ‘The Sun’-Zeitung: "Der Song entstand im letzten September, als mir Lewis’ Team eine Demo zusandte. Wir mussten jemanden finden, der den Song singen würde und es war cool, weil er in den Prozess involviert sein wollte und dabei helfen wollte, nach Leuten zu suchen, die das Beste aus dem Song herausholen würden. Wir einigten uns darauf, dass James auf dieser Liste ganz oben steht." Und nun hofft der englische DJ, dass die Streitigkeiten der Musiker der Vergangenheit angehören und auch, dass sie alle als Trio kollaborieren können. Er fügte hinzu: "Es wäre großartig, wenn wir alle zusammenkommen würden. Vielleicht können er und James ein Duett des Songs aufnehmen."

Das brandneue Lied wurde am Freitag (4. September) veröffentlicht und ist Sigalas erste Single, die er nach dem Coronavirus-Lockdown auf den Markt brachte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian: Jetzt sagt ihr Räuber aus!

Jason Derulo: Das hält er von TikTok

Cardi B: Erste Worte zur Trennung!

Was sagst Du dazu?