Liam Payne: ‘Die One Direction-Songtexte fallen mir nicht mehr so leicht ein’

Wusstest Du schon...

Kris Jenner: Ist sie verlobt?

Liam Payne findet es schwierig, sich an die Songtexte von One Direction zu "erinnern".
Der ‘What Makes You Beautiful’-Interpret verriet, dass er es gar nicht so einfach findet, sich an die Texte der Band zu erinnern.

Über Instagram Live enthüllte der Frauenschwarm: "Man muss sich an viele Sachen erinnern und ich bin darin nicht mehr so gut, wie ich es einmal war. Es ist sehr viel im Leben passiert, seit dieser Songs." Und der 26-jährige Künstler gab zudem zu, dass es ihm nicht mehr einfällt, welche Lieder er beim ‘X Factor’-Talentwettbewerb mit seinen Bandkollegen sang, die sich aus Niall Horan, Harry Styles, Louis Tomlinson und Zayn Malik zusammensetzen. Der Musiker fügte hinzu: "Haben wir den im Finale gesungen? […] Ich bin mir sicher, dass man den im Finale singt, oder nicht? Ich glaube, dass man seinen ersten Song im Finale vom X Factor singt. Das sollte ich wissen, ich habe da zweimal mitgemacht. Bis zum Finale schaffte ich es nur einmal."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

Was sagst Du dazu?