Payton Smith will demnächst vor den Traualtar treten.
Der 21-jährige Country-Star hat seiner Freundin Hannah Wooten nach zwei gemeinsamen Jahren die Frage aller Fragen gestellt. Ernst wurde es im ‚Grand Ole Opry‘-Konzertsaal in Tennessee, wohin er seine Liebste einlud. Bevor er auf die Knie ging war der Musiker ziemlich nervös, wie er jetzt im Interview mit ‚People‘ verriet. „Ich konnte meine Nerven spüren“, erzählt er über den Heiratsantrag, „An diesem Punkt zitterte jeder Teil meines Körpers. Aber in dem Moment, in dem sie ‚Ja‘ sagte, verschwanden meine Nerven und ich spürte sofort ein Gefühl von Dankbarkeit. Ich bin einfach so dankbar, dass ich mein Leben mit einem Mädchen wie Hannah verbringen darf, jemand, der Gott liebt und mich auf ihre Weise liebt.“

Die 22-jährige Hannah hatte keine Ahnung, dass ihr Freund sie um ihre Hand bitten wollte. Eigentlich ging sie davon aus, Payton nur zu einem Interviewtermin zu begleiten. Sie erzählt der Zeitschrift: „Es ist lustig, denn ich wollte mich nicht schick machen, um mit ihm hier hin zu kommen, aber meine Mutter überzeugte mich davon, ein Kleid anzuziehen und mich hübsch zu machen. Jetzt bin ich froh darüber!“

©Bilder:BANG Media International – Payton Smith – July 2021 Watershed Music Festival – Washington