Pete Davidson trennt sich (mal wieder) von Instagram

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Pete Davidson hat nach der Trennung von Ariana Grande seinen Instagram-Account gelöscht.
Der ‚Saturday Night Live‘-Star und die ‚No Tears Left To Cry‘-Hitmacherin haben ihre Verlobung Berichten zufolge auf Eis gelegt. Obwohl sich keiner der beiden offiziell zu den Spekulationen geäußert hat, hat der Comedian nun seinen Social Media-Account deaktiviert und damit weiteres Öl ins Feuer gegossen. Ist das der Beweis dafür, dass die Romanze des Traumpaars endgültig gescheitert ist?

Es ist nicht das erste Mal, dass der 24-Jährige den Entschluss gefasst hat, sich von dem sozialen Netzwerk zu trennen. Nach Bekanntwerden seiner Verlobung mit der Popsängerin legte Pete ebenfalls eine Social Media-Pause ein und entfernte alle Fotos. In seiner Story erklärte er damals: "Nein, alles ist gut. Nein, nichts ist passiert. Nein, es gibt nichts Kryptisches bezüglich irgendwas. Ich will einfach nicht mehr auf Instagram oder irgendeiner Social Media-Plattform sein."

Laut ‚TMZ‘ entschloss sich das Paar am Wochenende dazu, seine Beziehung zu beenden, da es einfach nicht mehr funktioniert habe. Böses Blut soll jedoch nicht zwischen den früheren Turteltauben herrschen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood