Peter Capaldi: Er macht wieder Musik

Wusstest Du schon...

Moisés Arias neuer Part

Peter Capaldi kehrt mit einem Debütalbum zur Musik zurück.
Der ehemalige ‚Doctor Who‘-Star, der zwischen 2014 und 2017 drei Staffeln lang den Time Lord spielte, war einst als Kunststudent in den 80er Jahren Leadsänger und Gitarrist einer Punkrock-Band namens The Dreamboys neben dem Komiker Craig Ferguson. Der 63-jährige Schotte verbrachte einen Großteil der COVID-19-Pandemie damit, an seiner ersten Sammlung von Songs zu arbeiten, nachdem die Dreharbeiten inmitten der Pandemie unterbrochen wurden.

Ein Insider sagte der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘: „Peter ist seit Jahren ein großer Musikfan und hat das getan, bevor seine Schauspielkarriere richtig begann.“ Damals stellte der Star die Musik für die Schauspielerei zunächst hinten an, doch durch die unverhofft lange Pause durch die Pandemie hatte er nun Zeit, wieder seiner Leidenschaft nachzugehen. „Das hielt ihn eine Weile davon ab, zu singen und Musik zu machen, aber in den letzten Jahren hat er sich wieder hineinversetzt und etwas Musik herausgebracht, nur zur Freude daran. Aber als der Lockdown kam, fühlte es sich an wie die perfekte Gelegenheit, sich auf den Hosenboden zu setzen und an einem eigenen Projekt zu arbeiten.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kristen Bell und Dax Shepard: Kinder sind „laut“ und „chaotisch“

Ed Sheeran: Gesund dank seiner Tochter

Jessica Alba: Bodenständige Erziehung ihrer Kinder

Was sagst Du dazu?