Rammstein: Neue Details zu Tour und Album

Wusstest Du schon...

Culture Club: Die ‚Tür ist immer offen‘ für Jon Moss

Rammstein werden insgesamt drei Jahre lang auf Tour gehen.
Im kommenden Jahr gehen die Rocker um Til Lindemann endlich auf große Europa-Tour. Im Rahmen der Konzertreihe werden sie dann auch ihr mit Spannung erwartetes Album vorstellen. Schon im Sommer war berichtet worden, dass der Nachfolger von ‚Liebe ist für alle da‘ aus dem Jahre 2009 bereits fertig ist. Veröffentlicht werden soll die Platte im kommenden Frühjahr.

Im Interview mit ‚United Rock Radio‘ wurde Gitarrist Richard Kruspe gefragt, ob er in den nächsten Monaten auch mit seinem anderen Projekt Emigrate auf Tour gehen möchte. Darauf antwortete er deutlich: "Dafür habe ich wirklich keine Zeit. Ich gehe Mitte Dezember nach Los Angeles, um die Rammstein-Platte abzumischen. Danach werden Rammstein mitten in der Tourvorbereitung sein und dann sind wir für die nächsten drei Jahre auf Tour." Bisher waren nur die Termine für 2019 in Europa bekannt. Auch musikalische Details zum Album verriet der Gitarrist in dem Interview: "Musikalisch gesehen wird es deutlich mehr Harmonien und Melodien geben. Das war auch etwas, das mir wichtig war, denn in der Vergangenheit ging es eigentlich jedes Mal, wenn über Rammstein gesprochen wurde, um die anstrengenden Shows und das Feuer. Niemand spricht wirklich von der Musik, was für mich als Songwriter sehr schmerzhaft ist. Es war mir deshalb wichtig, dass wir irgendwie musikalisch weiterkommen. Es ist fast ein wenig, als würden Rammstein in die dritte Dimension eintreten."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Schlüpfrige Details

Emily Blunt: Ihr Vater war zu Tränen gerührt

James Wan: Aquaman-Anzug war eine Herausforderung