Sarah Lombardi: Das sagt sie zu den Verlobungsgerüchten

Wusstest Du schon...

Michael Jackson: Jetzt gibt es die Neverland-Ranch zum Spottpreis

Sarah Lombardi klärt die Verlobungsgerüchte auf.
Die Sängerin schwebt derzeit mit ihrem neuen Freund Roberto auf Wolke sieben. Nur zwei Wochen, nachdem sie ihre Beziehung öffentlich gemacht hatte, postete sie auf Instagram ein Bild, das einen funkelnden Klunker an ihrem Ringfinger zeigt, während ihre Hand zärtlich in die von Roberto geschlungen ist. Für viele Fans ein eindeutiger Beweis: Sarah hat sich verlobt!

In ihrer Instagram-Story äußert sich die 25-Jährige nun zu den Spekulationen und erklärt, was an der gemunkelten Verlobung dran ist: nämlich gar nichts! Die Ex von Pietro Lombardi habe einfach normalen Schmuck getragen und sich keine Gedanken über mögliche Folgen ihres Posts gemacht. "Und ja, ich muss mir auch eingestehen, dass es vielleicht zum Teil auch meine eigene Schuld und Dummheit ist, dass solche Gerüchte überhaupt verbreitet werden", gibt die hübsche Brünette zu.

Sarah verteidigt sich jedoch damit, dass auch sie das Recht habe, ohne große Hintergedanken Momente aus ihrem Leben zu teilen: "Aber ganz ehrlich Leute, ich darf doch noch Modeschmuck tragen! Und vor allen Dingen, manchmal möchte ich einfach nur was posten – und mir dann auch nicht jedes Mal zehn Minuten Gedanken darüber machen, was man aus solchen Bildern interpretieren könnte."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Chris Rock: Corona-Infektion trotz Impfung

Yungblud: Zu diesen Künstlern blickt er auf