Trevor Noah trennt sich von Minka Kelly

Wusstest Du schon...

Kristina Yantsen ‘schockiert und traurig’ über ‘Bachelor’-Trennung

Trevor Noah und Minka Kelly haben sich getrennt.
Der ‚Daily Show‘-Moderator und die ‚Titans‘-Darstellerin wurden erstmals im August 2020 zusammen gesichtet, nun sollen sie jedoch bereits wieder getrennte Wege gehen, wie das Magazin ‚People‘ berichtet. Erst vor kurzem hatte ein Bekannter des Paares behauptet, dass die Beziehung der beiden Stars während des Corona-Lockdowns ziemlich ernst geworden sei. Damals sagte der Insider: „Sie sind sehr glücklich. Es ist eine sehr ernste Beziehung.“

Trevor, der in Südafrika geboren wurde und im US-amerikanischen Fernsehen für seine erfrischende Politsatire bekannt ist, war in der Vergangenheit mit Jordyn Taylor zusammen. Die Beziehung ging 2017 in die Brüche. Über sein Privatleben verrät der 37-Jährige nur wenig, auch die Beziehung zu Minka wurde offenbar erst bekannt, als die beiden bereits eine Weile dateten. Ein Bekannter verriet: „Sie trafen sich schon eine Weile, lange bevor die Quarantäne losging.“ Seine Show muss Trevor derweil seit einer Weile aus einem improvisierten Studio in seinem Apartment senden. Dazu erklärte er: „Wir sind mehr als je zuvor in derselben Situation wie unser Publikum. Wir kommen nicht aus einer glitzernden, glamourösen Welt zu euch. Ich bin nicht in einem Studio. Ich bin in meiner Wohnung.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Reese Witherspoon ist ein „Macher“

Adele: Details zum neuen Album

Khloé Kardashian stört sich an Kourtneys Wunsch nach Privatsphäre

Was sagst Du dazu?