Tristan Thompson: So sehr kämpft er um Khloé

Wusstest Du schon...

Armie Hammer: Kinder haben Priorität

Tristan Thompson kämpft um seine Freundin Khloé.
Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin und On-Off-Partner Tristan Thompson kommen sich seit Monaten wieder näher. Besonders Tristan scheint es ernst zu meinen, wie ein Insider gegenüber ‘Hollywood Life’ ausplauderte: „Tristan versucht mit aller Macht Khloé zu beweisen, dass sie ihm vertrauen kann. Er ist vor allem ziemlich besessen, wenn es darum geht, mit ihr und Tochter True zu kommunizieren.“ Während Khloé noch in Kalifornien lebt, wohnt Tristan derzeit in Boston, was nicht gerade schön für die beiden ist, so ein Informant gegenüber ‘Entertainment Tonight’: „Dass Tristan jetzt in Boston lebt, ist für Khloé eine bittere Pille, zumal es ihr und Tristan in letzter Zeit als Paar und als Familie so viel besser ging.“ Khloé selbst erwägt, ein zweites Kind zu bekommen, ein Geschwisterchen für Tochter True. Über die Möglichkeit sagte sie erst kürzlich: „Ich habe einfach das Gefühl, dass es jetzt an der Zeit ist, ein weiteres Kind zu haben.“

In einer Vorschau auf die kommende Staffel der Familienshow fügte Kendall Jenner, Khloés Halbschwester, hinzu: „Sie sind definitiv füreinander gemacht. Sie sollen zusammen sein.“ Unterdessen lobte Khloé Tristan zuvor für seine Bemühungen, sein Leben zu ändern, nachdem der Basketball-Star sie betrogen hatte. Sie sprachen über die Chancen, dass sie ihre Romanze miteinander neu entfachen könnten. In einem liebevollen Gespräch mit Tristan sagte Khloé: „Wir haben dieses Rodeo schon einmal gemacht, wo deine Taten nicht mit deinen Worten übereinstimmten und seit fast einem Jahr bist du ein anderer Mensch. Es frustriert mich, weil ich mir denke: ‚Warum jetzt? Warum bist du jetzt wie der Mann, von dem ich immer geträumt habe? Warum konntest du das nicht sein, als wir zusammen waren?“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Emily Blunt: Kino ist das beste Date

Lenny Kravitz: Seine größte Inspiration

John Krasinski: Begeistert von Filmidee

Was sagst Du dazu?