Wincent Weiss: Diesen Fehler macht er nicht noch mal!

Wusstest Du schon...

Jessica Alba wirbt in Hongkong für ihr Unternehmen

Wincent Weiss bereut einen groben Handy-Fehler.
Der 26-jährige Musiker startete vor einiger Zeit mit seiner Musik erfolgreich durch. Mittlerweile gehört er zu den größten Newcomern des deutschen Musikbusiness. Doch jetzt hat er auf Instagram verraten, dass er einen fatalen Fehler begangen hat. Kurz zuvor hatte er sich noch über sein neues Handy gefreut: "Ich hab ein neues iPhone bekommen, weil die Scheibe kaputt war und die kein Ersatzgerät hatten! Dann haben die gesagt, ich soll ein Backup machen. Da hab ich gesagt: ‚Alles klar, mach ich! Ich bin ja nicht doof!’"

Doch dann kam laut ‚Mix1‘ alles anders: "Ich hab vergessen, bei ‚Fotos‘ das Häkchen zu machen, dass die in die iCloud geladen werden sollen! Also sind 12.000 Fotos und Videos weg. Komplett gelöscht, ich krieg die niemals wieder! Also bin ich doch doof." Im Dezember war der Musiker zudem im Kino im Maffay-Film ‚Tabaluga – Der Film‘ zu sehen. Ein Sprecher verriet damals auf ‚Musicheadquarter.de‘: "Wincent Weiss spricht Tabaluga, Michael Bully Herbig den Glückskäfer und Yvonne Catterfeld die süße Lilli. Auf dem Soundtrack gibt dann Wincent Weiss dem Titelsong ‚Tabaluga‘ frischen Schwung mit. Und sein Duett ‚Ich fühl wie du‘ mit Yvonne [Catterfeld] ist einfach herzzerreißend. Peter Maffay hingegen steuert Titel wie ‚Es lebe die Freundschaft‘ und ‚Nessaja‘ bei."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Álvaro Soler: Tränen bei Sing meinen Song

Khloe und Kourtney: Liebespause

Maisie Williams: Kein Spin-Off