Darum liebt Pamela Reif Strumpfhosen

Wusstest Du schon...

Royals in New York: So stylisch mischen sie die UNO auf

Pamela Reif ist ein riesiger Fan von Strumpfhosen.

Die 23-Jährige hat nicht nur eine große Leidenschaft für Fitness und Ernährung. Auch Mode spielt in ihrem Leben eine sehr wichtige Rolle. Besonders ein Kleidungsstück hat es ihr ganz besonders angetan.

"Die Strumpfhose ist total einfach zu kombinieren, da sie ein Basic-Teil ist. Man kann sie einfach zu allen Anlässen tragen. Sie zielt auf keinen bestimmten Trend ab. Ich trage sie am liebsten zu Kleidern, oder einem oversized Strickpulli, den ich dann in der Taille mit einem Gürtel zusammen binde. Dazu ein paar Boots oder Overknees und der Look ist perfekt! Die Strumpfhose kann individuell eingesetzt werden. Eco bedeutet ja auch, dass man lange was davon hat und damit weniger Textilabfall produziert", erklärt Pamela jetzt gegenüber der ‘Intouch’. Dass die Strumpfhosen von Calzedonia nicht nur ein gutes Basic-Piece sind, sondern auch noch die Umwelt schonen, ist für die Blondine von großer Bedeutung. "Mir ist es einfach super wichtig, Nachhaltigkeit immer mehr zu etablieren. Deswegen liegt mir das Calzedonia-Projekt auch so sehr am Herzen. Ich habe schon davor immer wieder Partner von mir probiert zu überzeugen, dass sie nachhaltiger arbeiten sollen. Bei meiner Fashion-Kollektion war ich beispielsweise die Erste, die eingeführt hat, dass die Sachen nicht mehr in Plastiktüten verschickt werden, sondern in Papier-Wraps", so Pamela.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lizzo: Kritik an Body Positivity-Bewegung

Khloé Kardashians heimliche Besuche im Bräunungsstudio

Kelly Clarkson im Piraten-Outfit

Was sagst Du dazu?