Kristin Cavallari: Eigene Beauty-Linie

Wusstest Du schon...

Vor der Hochzeit: Meghan setzt Prinz Harry auf Diät

Kristin Cavallari bringt ihre eigene Beauty-Linie auf den Markt.
Die 34-Jährige wird Uncommon Beauty mit fünf “Kern”-Produkten aus sauberen Inhaltsstoffen herausbringen, die ihren “sauberen Lebensstil” widerspiegeln sollen.

Sie erzählte ‘People’ über ihre neue Linie: “Ich lebe einen sehr gesunden Lebensstil. Alles, was ich in meinen Körper gebe, ist sauber. Ich möchte sicherstellen, dass alles, was ich auf meinen Körper auftrage, genauso sauber ist. Also haben wir uns entschieden, eine Linie zu machen, die wirklich sauber ist, nach unseren Maßstäben, und die trotzdem wirklich effektiv ist.” Die Linie umfasst ein feuchtigkeitsspendendes Serum mit Ananas-Peptid-Nektar, eine tägliche Feuchtigkeitscreme, schäumenden Reiniger, eine Augencreme mit Dreifacheffekt und einen Mango-Lippenbalsam. Kristin hat die Produkte in ihre tägliche Routine integriert, da sie “alles abdecken” und eine stressfreie Hautpflege ermöglichen. Sie erklärte: “Wir wollten es reduzieren, also anstatt 20 verschiedene Produkte zu haben, wollten wir Ihnen fünf geben, die wirklich jedes Feld abdecken und den Job erledigen, so dass es nicht überwältigend und stressig ist. Wir leben in einer modernen Zeit. Wir sind moderne Frauen. Wir wollen nicht jeden Morgen 30 Minuten damit verbringen, uns fertig zu machen. Ich mag es schnell und einfach.”

Der ‘The Hills’-Star ließ sich von anderen in der Branche inspirieren, fühlt sich aber nicht von anderen Beauty-Linien eingeschüchtert, da Cavallari noch keine sauberen Produkte gefunden hat. “Ich schaue mir andere Leute an, um mich inspirieren zu lassen, natürlich weiß ich, was los ist und wer welche Linie auf den Markt bringt, aber ich lasse mich bei meinen Entscheidungen nicht davon leiten […] Ich bin ein Fan von einigen der anderen Hautpflegelinien, die es da draußen gibt, und auch von Schmucklinien. Aber […] das Wichtigste für mich ist, dass es sauber ist. Und ich habe da draußen noch nichts gefunden, hinter dem ich wirklich stehen und sagen kann: ‘Das entspricht meinen sauberen Standards.'”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: „Die Leute haben Angst vor großen Brüsten“

Rihanna und A$AP Rocky planten ihre zusammenpassenden Met Gala-Outfits nicht

Rihanna betont die Wichtigkeit von “Repräsentation” bei ihren Savage X Fenty-Modenschauen

Was sagst Du dazu?