Manolo Blahnik liebt den Sandalen mit Socken-Look für den Winter

Wusstest Du schon...

Stephen Fry: Shampoo-Boykott

Manolo Blahnik findet, dass Sandalen mit Socken ein Teil der “perfekten Winteruniform” sind.
Der 77-jährige Designer, der sein gleichnamiges Schuhlabel im Jahr 1970 gründete, verriet, dass er den Trend für die kältere Jahreszeit liebt, denn er findet ihn “so elegant”.

Der Schuhmacher gab jedoch zu, dass der Look nicht jedem stehen würde. In einem Gespräch mit ‘MR PORTER’ erklärte Blahnik: “Ich liebe die klassischen Witney-Budapester und die Delsa-Chelsea-Stiefeletten, aber mein Favorit unter den Modellen sind die Sandalen – alle Sandalen. Für mich sind ein schöner Anzug in Kombination mit einem Rollkragenpullover und Sandalen – mit Socken – die perfekte Winteruniform und so elegant. Das gefällt vielleicht nicht jedem, aber ich liebe den Look.” Wenn es darum geht, sich gut anzuziehen, ist Blahnik der Meinung, dass dabei “Stil viel wichtiger als Mode” ist. “Egal, ob es sich um einen Savile Row-Anzug, […] oder ein schlichtes T-Shirt und Jeans handelt, findet heraus, worin ihr euch am wohlsten fühlt. Stil ist viel wichtiger als Mode. Als ich [den Bühnenautor] Tennessee Williams zum ersten Mal traf, hatte ich bereits meine ‘Uniform’ eines zweireihigen Anzuges und einer Fliege angenommen. Er schaute mich von oben bis unten an und meinte, ‘Du siehst aus wie ich als ich Schuhe verkaufte.’ Ich antwortete, ‘Das ist das, was ich tue.’”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tom Ford verkauft 002 Ocean Plastic-Uhr, die aus recyceltem Material besteht

Gigi Hadid unterstützt das somalische Model Halima Aden

Drake und Nike veröffentlichen Teaser einer Kollaboration

Was sagst Du dazu?