Alessandro Nivola: Überrascht von Hauptrolle in ‘Die Sopranos’-Prequel

Wusstest Du schon...

Anne-Marie über ihre Probleme mit ihrem Körperbild

Alessandro Nivola war schockiert, als er erfuhr, dass er die Hauptrolle in ‘The Many Saints of Newark’ spielen würde.
Der 49-jährige Star spielt Dickie Moltisanti in dem neuen Film, der als Vorgeschichte zur Fernsehserie ‘Die Sopranos’ dient. Er wusste allerdings nicht, dass er der Star des Films sein wird, bis er den Schöpfer der Serie David Chase und den Regisseur Alan Taylor traf.

Alessandro erzählte ‘Uproxx’: „Das Lustige war, dass ich es nicht wusste, als ich für die Rolle vorgesprochen habe. Er hatte mir nur fünf Szenen aus dem Film geschickt. […] Aber ich hatte nicht das ganze Drehbuch. Und so wusste ich nicht einmal, dass es sich um die Hauptrolle des Films handelte, als ich mit dem Aufnehmen dieser Szenen begann. Ich fand die Szenen ziemlich gut und die Figur ziemlich interessant, aber ich verstand nicht wirklich, worum es bei der ganzen Sache ging, bis ich David und Alan getroffen hatte.“

Der ‚Face/Off – Im Körper des Feindes‘-Star erklärte, dass ihm die Bedeutung der Rolle klar wurde, als er im Flugzeug nach Australien, wo er seine Frau Emily Mortimer besuchte, das komplette Drehbuch zugeschickt bekam.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?