Annemarie Eilfeld

Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images

Annemarie Eilfeld warnt den Nachwuchs: Geht nicht zu 'Deutschland sucht den Superstar'

Annemarie Eilfeld (33) ist kein großer Fan von Casting-Shows. Dabei hat die Sängerin ('Keine Panik') 2009 ihre Karriere bei 'Deutschland sucht den Superstar' (DSDS) begonnen. Aber die Mutter eines kleinen Sohnes hat keine guten Erinnerungen daran.

“Überleg es dir ein-zwei-dreimal”

In dem Podcast ‘Aber bitte mit Schlager' befragt, ob sie jungen Talenten die Teilnahme bei DSDS raten würde, gab es eine klare Antwort: "Auf gar keinen Fall." Sie sei oft als Vocal-Coach tätig und auch da gibt sie eine klare Ansage: "Ich sag den Kandidatinnen dann 'Überleg es dir ein-zwei-dreimal, ob du das machen möchtest’." Meistens nehmen sie ihren Rat an. Die Künstlerin hat immer wieder davon gesprochen, wie sie sich bei der Sendung nicht unterstützt fühlte. "Das ist ja eigentlich ein Sprungbrett, aber letzten Endes wird einem die Leiter aus dem Wasser, in das man da reingesprungen ist, weggezogen", beschrieb die gebürtige Wittenbergerin, wie man letztens Endes mit den Herausforderungen von plötzlichem Ruhm alleingelassen wurde.

Annemarie Eilfeld wurde nicht beschützt

Annemarie Eilfeld kritisierte auch, wie wenig die Kandidat*innen damals vor den Medien geschützt wurden. Auch wenn das Team aus Local-Coach und Tanztrainer sehr nett waren, aber: "Am Ende des Tages konnten die uns auch nicht retten vor den Medien und vor dem, was da mit uns gemacht wurde. Für mich ist es nach wie vor ein großes Trauma." Sie weiß aber auch, dass sie ein von wenigen Kandidat*innen ist, die noch eine Karriere in der Musikszene hat. Der ehemalige 'DSDS'-Star sieht auch große Veränderungen in der Branche und richtet sich auch nach dem veränderten Geschmack der Konsument*innen. "Seit Jahren sind Alben nicht mehr zeitgemäß. Die Aufmerksamkeitsspanne der Leute wird immer kürzer und kleiner. Man macht ja auch keine Singles mehr, die länger als drei Minuten sind. Also hab ich da auch vermehrt auf Singles gesetzt", beschrieb Annemarie Eilfeld, wie sie sich ihre Relevanz in der Schlagerwelt erhalten hat.

Bild: Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Mega-Vertrag für Adele: Drei Monate Las Vegas

    Adele
  • Johnny Depps Tochter Lily-Rose: "Ich wusste, meine Kindheit war speziell"

    Lily-Rose Depp
  • Lady Gaga: Kugelsicher zur Amtseinführung

    Lady Gaga
  • Nicht mehr zeitgemäß: Nino de Angelo stänkert gegen Dieter Bohlen

    Nino de Angelo
  • Mandy Capristo: Tränen um ihren vierbeinigen Freund

    Mandy Capristo
  • Demi Lovato gibt ihr Regie-Debüt: Auf der Suche nach der eigenen Vergangenheit

    Demi Lovato