Big Boi: Song mit Kate Bush?

Wusstest Du schon...

Mark Ruffalo und weitere Stars protestieren gegen Präsident Trump

Big Boi hat eine Zusammenarbeit mit Kate Bush auf seinem neuen Album angedeutet.
Der 45-jährige Rapper, der vor allem als Teil des HipHop-Duos Outkast an der Seite von André 3000 bekannt ist, ist ein langjähriger Fan der britischen Gesangsikone.

Nun hat der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Antwan André Patton heißt, angedeutet, dass sie auf seinem kommenden Album ‘The Big Sleepover’ zu hören sein könnte. Im Gespräch mit ‘SiriusXM Volume’ teilte er mit: "Ich liebe Kate Bush. Das sind meine Leute, Mann. Mein Onkel hat mich auf ihre Musik gebracht, als ich in der 8. Klasse war. Er ist der Bruder meiner Mutter, dieser seltsame Onkel eben. Er brachte mir die Musik von Kate und Fleetwood Mac und Sting und Lynyrd Skynyrd nahe, er hörte einfach alles."

Deshalb sei der Rapper mit einem sehr diversen Musikgeschmack aufgewachsen, der sich bis heute gehalten habe, und eine Kollaboration mit der Sängerin wäre sein Traum. "Ich versuche es schon seit einigen Jahren. Sie ist aber sehr exklusiv. Sie wohnt irgendwo in einem Schloss und spielt ein überdimensionales Klavier wie das ‘Phantom der Oper’! Sie können Musik aus den Fenstern kommen hören! Das ist sicher meine Traumzusammenarbeit." Das klingt aber noch nicht so, als wäre Big Boi seinem Ziel schon nahegekommen…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Melissa McCarthy: Nicole Kidman ist ein ‘wundervoller Weirdo’

Meghan Trainor: Gespenstische Zeit, um schwanger zu sein

Alex Garland arbeitet an einem Horrorfilm

Was sagst Du dazu?