Auch die reichsten Promis gönnen sich was Leckeres. Foto: Adobe / Darren Baker

Auch die reichsten Promis gönnen sich was Leckeres. Foto: Adobe / Darren Baker

So geben die reichsten Promis der Welt ihr Geld aus

Prominente werden oft als Inbegriff von Glamour und Luxus angesehen. Sie können scheinbar endlose Geldbeträgenausgeben und einen verschwenderischen Lebensstil an den Tag legen.

Aber wofür geben die reichsten Promis der Welt eigentlich ihr Geld aus? Es folgt eine Übersicht darüber, wie einige die berühmtesten Promis ihren Reichtum nutzen.

Das Haus als Geldanlage

Eine beliebte Möglichkeit, um als Prominenter Geld auszugeben? Die Investition in Immobilien. Dies kann den Kauf mehrerer Häuser an verschiedenen Standorten oder in exklusiven Vierteln beinhalten. Manchmal kaufen berühmte Menschen sogar ganze Inseln. Oprah Winfrey zum Beispiel ist bekannt für ihre Häuser-Sammlung. Zu ihrem Besitz zählt ein Herrenhaus Montecito, Kalifornien und eine Farm in Maui.

Auch Madonna besitzt mehrere Immobilien auf der ganzen Welt – darunter ein beeindruckendes Anwesen in London und eine Villa in Südfrankreich. Und diese beiden Promis sind nur zwei Beispiele, die zeigen, dass Immobilien bei den Promis ganz oben auf der Liste stehen, wenn es ums Geldausgeben geht. Wer sich die Anwesen der Schönen und Reichen genau ansieht, erkennt schnell, dass hier viel Geld geflossen ist.

Stars mit den richtigen Karten auf der Hand

Viel Geld geben Prominente natürlich auch für ihre vielen Hobbys aus. Hier hat jeder Promi ganz eigene Vorlieben. Es gibt unter anderem viele Sternchen, die begeisterte Pokerspieler sind. Es kommt daher nicht selten vor, dass man den ein oder anderen Promi in einem Casino sichtet. Zu den bekanntesten Poker-Promis gehören unter anderem Kevin Hart, Matt Damon, Ben Affleck und Toby Maguire. Auch der brasilianische Fußball-Superstar Neymar ist ein begeisterter Pokerspieler. Selbst auf offiziellen, internationalen Poker-Turnieren kann man immer wieder prominente Gesichter sehen, die ihr Glück versuchen.

Viele Prominente geben ihr Geld außerdem für Luxusgüter und Erlebnisse aus. Dies kann Designerkleidung, edlen Schmuck, hochwertige Autos und Yachten umfassen. Zum Beispiel ist Kim Kardashian für ihre Liebe zu Designermode bekannt. Sie hat von Gucci bis Chanel bereits alles getragen. Ein weiteres Beispiel der Beziehung zwischen Prominenten und Mode ist Dua Lipa, die Chanel und Versace bevorzugt und auch gerne Mal den in oder anderen Swarovski-Stein um den Hals trägt. Jay-Z hingegen ist ein begeisterter Sammler von Luxusautos. Der Rapper besitzt mittlerweile eine ganze Flotte an Autos. Dazu gehören unter anderem ein Lamborghini, ein Rolls-Royce und ein Bentley – und damit ist Jay-Z nicht einmal der größte Autosammler unter den Promis.

Promis im Reisefieber

Prominente nutzen ihren Reichtum auch oft für stilvolle Reisen. Oft fliegen sie mit ihren Privatjets um die Welt, übernachten in luxuriösen Hotels und machen an exotischen Orten Urlaub. Zum Beispiel ist George Clooney für seine Liebe zum Reisen bekannt und wurde schon in Italien und auf den Malediven gesichtet. In ähnlicher Weise wurde Jennifer Aniston gesehen, wie sie ihre Ferien in tropischen Reisezielen wie Bali und Mexiko genoss und dabei in den teuersten Hotels übernachtete, die diese Orte zu bieten haben.

Viele Prominente verwenden ihr Geld auch, um ihren Gemeinden etwas zurückzugeben und wohltätige Zwecke zu unterstützen. Dies kann Spenden an gemeinnützige Organisationen, die Gründung eigener Stiftungen und die Teilnahme an philanthropischen Bemühungen umfassen. Zum Beispiel ist die Musikerin Taylor Swift für ihre wohltätigen Bemühungen bekannt und hat Millionen von Dollar für Zwecke wie Bildung, Katastrophenhilfe und Tierschutz gespendet. Ebenso ist Schauspieler Leonardo DiCaprio ein aktiver Philanthrop und hat durch seine vielen unterschiedlichen Stiftungen eine Reihe von Umweltanliegen unterstützt.

Vom Basketballer zum Weinkenner

Neben diesen traditionelleren Möglichkeiten, Geld auszugeben, nutzen Prominente ihren Reichtum oft auch, um ihren Leidenschaften nachzugehen. Dies kann alles Mögliche umfassen – vom Sammeln von Kunst über die Investition in Start-ups bis hin zur Unterstützung neuer Sportarten oder Hobbys. Basketballstar LeBron James ist für seine Liebe zum Wein bekannt und hat sogar in ein eigenes Weingut investiert.

Auf der anderen Seite hat Musiker Will.i.am in eine Reihe von Tech-Startups investiert. Die Investition in Startups ist in den letzten Jahren bei vielen Promis beliebt geworden. Hinzu kommt, dass viele Berühmtheiten aus Hollywood selbst Startups gründen und dabei viel eigenes Geld in ihr neu gegründetes Unternehmen pumpen.

Insgesamt ist klar, dass es den reichsten Prominenten der Welt nicht an Möglichkeiten mangelt, ihr Geld auszugeben. Von der Investition in Immobilien über den Konsum von Luxusgütern bis hin zu Reisen mit Stil und der Unterstützung wohltätiger Zwecke, haben diese berühmten Persönlichkeiten die Mittel, um ein luxuriöses und erfülltes Leben zu führen. Auch wenn nicht alle von uns über die gleichen finanziellen Ressourcen verfügen, können diese Beispiele als Inspiration dienen, um die eigenen Leidenschaften und Möglichkeiten zu finden und um das eigene Geld sinnvoll auszugeben.

Foto: Adobe / Darren Baker