Drew Barrymore - 2023 Time100 Gala - Getty

Drew Barrymore – 2023 Time100 Gala – Getty

Drew Barrymore: Die iPads sind unter Verschluss!

Drew Barrymore verstaut die iPads ihrer Töchter sicher in einem Safe.
Die 48-jährige Schauspielerin zieht mit ihrem Ex-Mann Will Kopelman die zehnjährige Olive sowie die neunjährige Frankie groß. Und obwohl beide Kids ein Apple-Tablet besitzen, dürfen die Mädchen „nur zu besonderen Anlässen“ damit spielen. Dem Magazin ‚Better Homes and Gardens‘ verriet Drew im Interview: „Wir schauen uns viele Filme und Serien an, ich verurteile also niemanden wegen seiner Bildschirmzeit. Aber wenn es um meine Kinder geht, bin ich kein großer Fan von elektronischen Geräten wie iPads. Während der Pandemie fand die Schule online statt und wir brauchten alle unsere eigenen Geräte, was ich nicht mochte. Jetzt verstaue ich die iPads in einem verschlossenen Safe und sie werden nur zu besonderen Anlässen herausgeholt.“

Obwohl der einstige Kinderstar es durchaus genieße „zu dritt im Bett zu liegen und zusammen etwas zu schauen“, sollen Drews Töchter sich nicht zu sehr daran gewöhnen, andauernd vor einem Bildschirm zu hängen. Sie erzählt weiter: „Auch wenn wir in einem Restaurant sind, leere ich einfach den Inhalt meiner Handtasche aus — meine Kamera, mein Kreuzworträtsel, meinen Lippenpflegestift, mein Buch, mein Kartenspiel — und wir fühlen uns wie zuhause.“

©Bilder:BANG Media International – Drew Barrymore – 2023 Time100 Gala – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • "Wenn ihr soweit seid": Drew Barrymore schützt ihre Kinder vor frühem Ruhm

    Drew Barrymore
  • Drew Barrymore: Nimmt ihren neuen Job ernst

  • Drew Barrymore: Tochter in Kosmetikfirma

  • "Sieben-Schichten-Dip des Wahnsinns": Drew Barrymore entschuldigt sich

    Drew Barrymore
  • Grund zum Feiern: Drew Barrymore ist seit über zwei Jahren trocken

    Drew Barrymore
  • Travis Barker: So süß schwärmt er über Kourtney Kardashian