Dwayne ‘The Rock’ Johnson genießt Zeit mit seiner Familie

Wusstest Du schon...

Fatboy Slim: Stolz auf Sexspielzeug

Dwayne ‘The Rock’ Johnson enthüllte, dass die Coronavirus-Pandemie auch eine "gute Seite hat", weil er nun umso mehr Zeit mit seiner Familie verbringen kann.
Der ‘Fast and Furious’-Darsteller gab zu, dass es nicht immer leicht ist, wegen der Ausgangsbeschränkungen zu Hause zu bleiben, genießt es aber, derzeit viel Zeit mit seiner Frau und ihrem gemeinsamen Nachwuchs zu verbringen.

Auf seinem Account auf Instagram enthüllte der Frauenschwarm: "Und zum 1,927. Mal werde ich der kleinen Tia ‘You’re Welcome’ vorsingen, was zu unserer abendlichen Routine gehört! Es. Gibt. Kein. Ende… Aber die Wahrheit ist, all diese Zeit mit meinen Ladies bei uns zu Hause verbringen zu können, ist die gute Seite dieser verrückten Zeit, die wir alle durchmachen. Und nur um es mal festzuhalten, sie hat immer noch nicht bemerkt, dass ihr Papa eigentlich ‘Maui’ von Moana ist… #nightlynegotiations #bringitonbaby."

Dwayne, der bereits eine Tochter aus einer früheren Beziehung hat und mit seiner Frau Lauren Hashian seine zwei Töchter Jasmine und Tiana großzieht, hatte vor kurzem verraten, dass sich die beiden als Paar seit der Zeit der Ausgangsbeschränkungen "sogar noch besser gegenseitig zuhören und kommunizieren".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna trauert um das verstorbene Model Nick Kamen

Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Was sagst Du dazu?