Elliot Page: Rührende Dankesbotschaft nach Coming-out

Wusstest Du schon...

Hochzeit von Dianas Nichte: Harry und Meghan stehlen allen die Show

Elliot Page bedankt sich mit bewegenden Worten bei seinen Fans.
Vor wenigen Wochen hatte sich der Schauspieler als Transgender geoutet und seinen Vornamen von Ellen in Elliot abgewandelt.

Auf Instagram veröffentlicht er nun eine Botschaft, in der er sich bei allen bedankt, die ihm nach seinem Coming-out zur Seite gestanden waren. “Ich danke euch aus tiefstem Herzen. Eure Liebe und Unterstützung waren die großartigsten Geschenke”, schreibt er. Auf dem dazugehörigen Foto trägt der ‘Juno’-Darsteller einen schwarzen Hoodie samt Mütze sowie eine Brille und blickt ernst in die Kamera. “Bleibt sicher. Seid füreinander da”, fügt er hinzu. “Wir sehen uns 2021.” Nicht nur die Fans, sondern auch Elliots prominente Freunde reagierten begeistert auf den Post. Regisseur James Gunn und Schauspielerin Kate Mara drückten mit einem Herz-Emoji ihre Unterstützung für Elliot aus. Jennifer Garner wünschte ihm “massenweise Liebe” und ‘The Hateful Eight’-Star Zoë Bell schrieb: “Du bist so wunderschön, Elliot. Ich liebe dich aus der Ferne.”

Sein Outing-Post Anfang Dezember hatte der 33-Jährige mit folgenden Worten eröffnet: “Hallo Freunde, ich möchte mit euch teilen, dass ich trans bin, meine Pronomen sind er/sie und mein Name ist Elliot. Ich fühle mich glücklich, dies zu schreiben. Hier zu sein. An diesem Ort in meinem Leben angekommen zu sein.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matthew McConaughey: Totaler Casting-Stop

Ferne McCann: Nachdenkliche Phase

Anne Hathaway: Glücklich über Schwangerschaft beim Dreh

Was sagst Du dazu?